Freitag, 22.09.2017
*

Heiter

8 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Mittwoch, 24 August 2016 15:39 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Finsterwalde: Am Dienstag erhielt ein 69-jähriger Finsterwalder einen Anruf von einer angeblichen Kreditbankangestellten aus der Bankenstadt Frankfurt/ Main. Diese Frau teilte ihm unter einer Legende mit, dass er eine Steuerschuld von mehreren tausend Euro offen hat. Auch durch ein Telefongespräch mit einer angeblichen Rechtsanwältin aus Berlin sollte der Mann unter Druck gesetzt werden. Letztendlich wurde er aufgefordert, 1.200 Euro über die Westernunionbank in die Türkei zu überweisen. Dies tat der Rentner nicht. Er informierte die Polizei.

Finsterwalde: Unbekannte Täter drangen am Dienstag gewaltsam in eine Laube in der Kantstraße ein und stahlen Fototechnik. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.000 Euro.

Finsterwalde: Am Mittwoch gegen 08:45 Uhr kam es auf der Brandenburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW OPEL und einem 79-jährige Fahrradfahrer. Der Rentner wurde dabei verletzt und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten