Mittwoch, 18.10.2017
*

Heiter

12 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Freitag, 19 August 2016 14:34 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Massen: Gleich zwei Parkplatzunfälle gab es am Donnerstag in Massen. Auf dem Parkplatz eines Marktes in der Otto-Hahn-Straße kollidierten ein PKW RENAULT und ein CITROEN. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.300 Euro. Später krachte es auf einem Verbrauchermarktparkplatz in der Straße zum Kohlehandel bei einem Einparkversuch zwischen zwei PKW VW. Verletzt wurde niemand. Die Schadenhöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

Finsterwalde: Unbekannte Täter beschmierten in den letzten Tagen die Fassade einer Turnhalle im Langen Damm. Auf einer Länge von etwa 17 Metern und einer Höhe von über zwei Metern wurden mit schwarzer Sprühfarbe die Wörter "WAED, DNA, BRAIN, FIWA-Ost, BLOCK-Ost 98, DNA ist Back" gesprüht. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.000 Euro.

Finsterwalde: Am Freitagmorgen drangen unbekannte Täter in der Moritzstraße gewaltsam in einen PKW ein und stahlen eine im Fahrzeuginnern abgestellte Handtasche mit persönlichen Dokumenten sowie Bargeld.
Das es in den letzten Tagen wiederholt zu solchen Fahrzeugeinbrüchen kam, noch einmal der ausdrückliche Hinweis der Polizei: Lassen Sie keine Handtaschen, Handys, Kameras, Dokumente oder andere Wertgegenstände im Fahrzeug liegen! Denken Sie immer daran – das Auto ist kein Tresor!

Elsterwerda: Unbekannte Täter drangen am Freitag gegen 02:00 Uhr gewaltsam in einen Fachmarkt am „Zum Kalkberg“ ein und stahlen nach ersten Ermittlungen diverse hochwertige elektrische Werkzeuge. Auf Grund der ausgelösten Alarmanlage ergriffen die Täter die Flucht. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Bad Liebenwerda: Am heutigen Freitag konnte einer 17-Jährigen ihr im Juli gestohlenes Fahrrad übergeben werden. Das entwendete Rad wurde kürzlich bei der Getreidemahd auf einem Feld gefunden.

pm/red

           

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten