Freitag, 22.09.2017
*

Heiter

11 °C
Ost-Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Montag, 25 Juli 2016 17:20 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe Elster

Uebigau-Wahrenbrück: Die Polizei wurde am Sonntagabend zu einem Wildunfall gerufen, der sich auf der Bundesstraße 101 zwischen Beutersitz-Bahnhof und Langennaundorf ereignet hatte. Die Fahrerin eines PKW BMW hatte trotz Gefahrenbremsung die Kollision mit einem Reh nicht mehr verhindern können, als es die Straße überquerte. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Die Frau blieb unverletzt, muss aber nun einen Versicherungsschaden von rund 3.000 Euro regulieren lassen.

 

Massen: Am Montagmorgen wurde der Polizei ein Einbruch angezeigt, der offenbar am vergangenen Wochenende in Massen verübt worden war. Das Büro einer Firma Am Kohlenhandel war aufgebrochen worden, um daraus einen Computer zu entwenden. Zur Gesamthöhe der verursachten Schäden liegen bislang keine Informationen vor. Inzwischen hat die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen dazu aufgenommen.

 

Lichterfeld-Schacksdorf: Ein Büro- und ein Materialcontainer waren am Wochenende das Ziel von Einbrechern an der Landstraße 60, wie der Polizei am Montagmorgen angezeigt wurde. Nach dem gewaltsamen Öffnen waren Diebe in das Innere der Container eingedrungen und hatten nach einer ersten Übersicht Kühlflüssigkeit gestohlen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

 

 

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten