Montag, 23.10.2017
*

Bedeckt

10 °C
Nord-Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Donnerstag, 14 Juli 2016 17:49 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Bad Liebenwerda: Rettungswagen und Polizei waren am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gerufen worden, der sich auf der Landstraße zwischen Prieschka und Zobersdorf ereignet hatte. Aus zunächst unklarer Ursache war dort ein Fahrradfahrer gestürzt und hatte sich dabei Verletzungen zugezogen. Nach einem Atemalkoholtest bei dem 61-jährigen Mann war die Unfallursache schnell klar. Der Messwert lag bei 2,65 Promille. Im Rahmen der ambulanten medizinischen Versorgung wurde dem entsprechend im Krankenhaus die beweissichernde Blutprobe durchgeführt. Das Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt wurde eingeleitet.

Herzberg: Im Morgendlichen Berufsverkehr ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall auf der Neunaundorfer Straße, zu dem die Polizei um 07:00 Uhr gerufen wurde. Nach einer Unaufmerksamkeit war ein MERCEDES-Transporter mit einem VW Golf zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei offenbar niemand und trotz eines geschätzten Schadens von 2.500 Euro blieben beide Autos fahrbereit.

Finsterwalde: Am Donnerstagmorgen wurde der Polizei ein Einbruch angezeigt, der in der voran gegangenen Nacht an der Genossenschaftsstraße verübt worden war. Über den Keller waren Diebe in Praxisräume eines Verwaltungsgebäudes eingedrungen. Bislang liegen noch keine Informationen darüber vor, ob etwas gestohlen wurde, allein die Beschädigungen durch das Aufbrechen summieren sich auf mindestens 500 Euro.

Finsterwalde: Auf der Kreuzung der Anhalter- zur Brandenburger Straße war es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall gekommen, der der Polizei um 08:45 Uhr gemeldet wurde. Die Fahrerin eines PKW PEUGEOT hatte die Vorfahrt eines PKW MITSUBISHI nicht beachtet, so dass die Kollision nicht mehr zu verhindern war, in deren Folge etwa 2.000 Euro Sachschaden zu protokollieren waren. Verletzt wurde dabei niemand und beide Autos blieben trotz der Beschädigungen fahrbereit.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten