Samstag, 19.08.2017
*

Heiter

20 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübben (Spreewald) Mittwoch, 26 April 2017 15:02 |  von Redaktion

Lübben: Betrunkener Rollerfahrer greift Polizisten und Notarzt an

Lübben: Betrunkener Rollerfahrer greift Polizisten und Notarzt an

Polizeibeamte stoppten am Dienstag um 23:00 Uhr einen Elektroroller auf der Berliner Straße, dessen Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Damit nicht genug, war das Fahrzeug nicht pflichtversichert und der 35-jährige Mann nicht im Besitz des notwendigen Führerscheins.

Auf die Kontrolle reagierte er äußerst aggressiv, schlug und trat nach den Beamten, später griff er auch hinzugerufene Rettungssanitäter und den Notarzt an. Ein Polizist wurde verletzt und musste ambulant medizinisch behandelt werden. Da ein Atemalkoholtest verweigert wurde, wurde zur Beweissicherung eine Blutprobe veranlasst.

Der bereits polizeibekannte Fahrer aus dem Dahme-Spreewald-Kreis musste gefesselt werden, um weitere Angriffe und Gefährdungen zu verhindern. Die entsprechenden Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und der Roller sichergestellt.

pm/red

Foto: Symbolbild, Tim Reckmann, www.pixelio.de

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten