Dienstag, 24.04.2018
*

Bedeckt

11 °C
Südwest 1 km/h

Cottbus Mittwoch, 13 Dezember 2017 18:19 |  von Redaktion

Neue Landesstiftung und vier Millionen Euro jährlich für Pücklers Schloss und Park Branitz

Blick von der Pergola zum Schloss Branitz Blick von der Pergola zum Schloss Branitz K.Daate

Fürst Pücklers Erbe in Cottbus kann für viele weitere Jahre bewahrt werden und sogar im neuen Glanz erstrahlen. Dafür gründet das Land Brandenburg mit dem Jahreswechsel die Stiftung „Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz. Der Landtag hat heute Grünes Licht gegeben. Mit der neuen Stiftung ergeben sich auch gänzlich neue Möglichkeiten. In Zukunft stehen den Verantwortlichen rund vier Millionen Euro zur Verfügung, um Handlungsspielräume zu erweitern. neue Projekte anzugehen und den einzigartigen Park mit seinem Schloss, der Wasser- und der Landpyramide zu pflegen und zu ergänzen.

In genau einer Woche wird die Cottbuser Stadtverordnetenversammlung über das Abkommen zur Finanzierung der Stiftung abstimmen, einen Tag später wollen Kulturministerin Martina Münch und Oberbürgermeister Holger Kelch das Abkommen unterzeichnen.

 

red

Bild:K.Daate

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten