Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

15 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 28 Mai 2017 13:43 |  von Redaktion

Sambosta NEU(n)– das Sambafest 2017 in Cottbus

Sambosta NEU(n)– das Sambafest 2017 in Cottbus

In seiner 9. Auflage zieht „SAMBOSTA- das Sambafest Cottbus“ mitten ins Herz der Stadt und des Stadtfestes. Neuer Ort (Bühne Am Stadtbrunnen) und neue Zeit (16:00 bis 19:30Uhr).

Es wird laut, sehr groovy und sehr tanzbar. Ein Fest der Brasilianischen Musik und die beste Gelegenheit mitten in Cottbus in die Welt Brasiliens mit seiner pulsierenden Sambamusik einzutauchen, die Beine und Hüften zum Wackeln zwingt.

Dazu haben die Cottbuser Sambatrommler „Los Pepinos“ wieder Gäste eingeladen.

Bateria de Mascaras (Fürstenwalde) sind Trommler, bei denen alles nach Samba klingt, wobei die Originalvorlagen nicht so tierisch ernst genommen werden. Seit fast 20 Jahren lautet das Motto: „Wir sind laut, bunt, voller Energie und haben immer gute Laune!“ Riesenspaß am Samba und das Generationen verbindend.

Marafoxe Nacao Nago (Berlin) wurde im Jahr 2000 von Juninho Quebradera in einer Favela im Nordosten Brasiliens ins Leben gerufen. Heute leitet er die Berliner Gruppe musikalisch, die die afrokulturellen Musikstile „Maracatu“ und „Afoxe“ verbindet. Afrobrasilianische Grooves in Cottbus: unbedingt hörenswert.

Die Los Pepinos (Cottbus) als Lokalmatadore vor heimischem Publikum... da gibt es auch in diesem Jahr wieder ordentlich Schmackes auf die Ohren. Samba-Percussion unterschiedlicher Stilrichtungen zum Tanzen und Abfeiern.

Am 17. Juni heißt es wieder: Kommste Samba – haste Spaß!

Termin:

17. Juni 2017

16:00 bis 19:30Uhr

Am Stadtbrunnen (ehemals Heronplatz)– Cottbus

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten