Mittwoch, 23.08.2017
*

Heiter

9 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 25 April 2017 06:40 |  von Redaktion

CTK beteiligt sich wieder an deutschlandweiter Aktion „Saubere Hände“

CTK beteiligt sich wieder an deutschlandweiter Aktion „Saubere Hände“

Seit dem letzten Jahr beteiligt sich das Carl-Thiem-Klinikum an der deutschlandweiten Aktion „Saubere Hände“. Bei einem Aktionstag am 3. Mai 2017 wird nun zum zweiten Mal Patienten, Besuchern und Mitarbeitern die Wichtigkeit der Händedesinfektion in einem Krankenhaus nahe gebracht.

Zwischen 8 und 16 Uhr finden Patienten und Besucher in der Eingangshalle Haus 0 (Welzower Straße) verschiedene Info-Stände. Bei einem Quiz kann das Wissen rund um das Thema Händedesinfektion getestet werden. Der Test in den Derma Lite Check Boxen zeigt, ob das Desinfektionsmittel bei der Händedesinfektion wirklich alle Bereiche der Hand erreicht hat. Eine wohltuende Handmassage, Infos zur Hautpflege sowie ein E-Learning Tool gibt es an weiteren Ständen.

Im Rahmen der Aktion „Saubere Hände“ tragen speziell geschulte Hygienefachkräfte auf den einzelnen Stationen des CTK dazu bei, dass die Vorgaben eingehalten werden. Dazu gehören eine ausreichende Anzahl an Desinfektionsmittelspendern und Flaschen für die Kitteltasche, regelmäßige Hygieneschulungen für Ärzte und Pflegepersonal, Informationsmaterial für die Patienten und Erfassungen über die tatsächliche Durchführung der hygienischen Händedesinfektion des Personals.

Zum Aktionstag sind alle Patienten und Besucher herzlich eingeladen.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten