Sonntag, 19.11.2017
*

Bedeckt

2 °C
West-Südwest 13 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 04 April 2017 19:40 |  von Redaktion

Dr. Große Meininghaus neuer CTK-Chefarzt der Abteilung Rhythmologie

Dr. Große Meininghaus neuer CTK-Chefarzt der Abteilung Rhythmologie

Herr Dr. med. Dirk Große Meininghaus hat seine Tätigkeit als Chefarzt der Rhythmologie in der 1. Medizinischen Klinik am Carl-Thiem-Klinikum aufgenommen.

Mit seiner Expertise, die das komplette Spektrum der Herzrhythmusstörungen umfasst, wird das kardiologische Leistungsangebot des CTK neben der interventionellen Kardiologie unter der Leitung von Herrn Chefarzt Dr. med. Jürgen Krülls-Münch um einen zusätzlichen Schwerpunkt erweitert.

Damit trägt das CTK vor allem der wachsenden Patientenzahl im Bereich der Rhythmologie Rechnung. Allein vom Vorhofflimmern sind 1,5 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Für 2030 werden bereits 2,5 Millionen Betroffene prognostiziert.

Dr. Große Meininghaus ist Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Kardiologie und verfügt über die Zusatzqualifikationen Interventionelle Kardiologie und Spezielle Rhythmologie.

CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann hieß den neuen Chefarzt herzlich willkommen. „Mit Herrn Dr. Große Meininghaus haben wir einen versierten Mediziner mit hervorragender Expertise gewonnen.“

Bild: CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann (Mitte) hieß Dr. med. Dirk Große Meininghaus (l.) als neuen Chefarzt der Abteilung Rhythmologie herzlich im CTK willkommen. Gemeinsam mit Dr. med. Jürgen Krülls-Münch, Chefarzt der interventionellen Kardiologie, leitet er die 1. Medizinische Klinik; Foto: CTK

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten