Mittwoch, 26.07.2017
*

Regen

16 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 18 April 2017 12:11 |  von Redaktion

25. Cottbuser Bücherfrühling. Ein Nachmittag rund um Bücher in Einfacher Sprache

25. Cottbuser Bücherfrühling. Ein Nachmittag rund um Bücher in Einfacher Sprache

Am Montag, dem 8. Mai, 17 Uhr, stellen Teilnehmer und Freunde des LEA Leseklubs® des Macht los e.V. in der Stadt- und Regionalbibliothek im LERNZENTRUM Cottbus, Berliner Straße 13/14, ausgewählte Bücher  in Einfacher Sprache vor und lesen daraus. Auf unterhaltsame Weise zeigen sie, was Einfache Sprache ausmacht und wie sie klingt.  Ob Jules Vernes „In 80 Tagen um die Welt“ oder „Das Labyrinth der Wörter“ von Marie-Sabine Roger – der im „Spaß am Lesen Verlag“ erschienene Lesestoff ermöglicht auch Menschen, denen das Lesen in deutscher Sprache schwer fällt, einen Zugang zu Literatur und Büchern zu finden. Die gemeinsame Veranstaltung von LEA Leseklub® und Bibliothek gehört zum Programm des „25. Cottbuser Bücherfrühlings“ und ist Teil der Aktionswoche „Wir gestalten unsere Stadt“ zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Der Eintritt ist frei.

Reservierungen sind möglich unter Telefon 0355 38060-24 oder www.lernzentrum-cottbus.de.

pm/red

Foto: Cottbus-Bilder; @UK

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten