Mittwoch, 26.07.2017
*

Regen

16 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 11 April 2017 11:51 |  von Redaktion

Cottbuser KA Rechtsanwälte an neuem Standort

Cottbuser KA Rechtsanwälte an neuem Standort

Etwas Neues wagen im Jahr 2017. Das dachten sich auch die Anwälte der Cottbuser Kanzlei KA Rechtsanwälte und bezogen Anfang des Jahres ihr neues Domizil in einer der schönsten Villen in Cottbus in der Karl-Liebknecht-Straße 25/Ecke Schillerstraße direkt gegenüber dem Staatstheater. Mit einer Fotoausstellung von Thomas Richert Ende Februar eröffneten sie ihr Büro und gaben so gleich einen Einblick in die Räumlichkeiten.

Neben der Cottbuser Bürogemeinschaft beitreiben die Anwälte der Kanzlei auch noch Büros in Berlin und Mönchengladbach. Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der KA Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenzen vor allem in den Bereichen Arbeitsrecht, Immobilienrecht (Miet-und Wohnungseigentumsrecht), Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht und Insolvenzrecht sowie dem allgemeinen Zivilrecht, insbesondere Vertragsrecht. Jeder der Rechtsanwältinnen/ Rechtsanwälte ist entsprechend aus- und weitergebildet, unter anderem auch als Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet – und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Familienrecht sowie Fachanwalt für Insolvenzrecht. Mit diesem breiten Beratungsspektrum vertritt die Kanzlei viele Privatpersonen und ist Ansprechpartner für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region.

Rechtsanwalt Peter Albert; KA Rechtsanwälte CottbusDie Kanzlei KA Rechtsanwälte ist im Oktober 2016 aus einer vor mehr als 15 Jahren von Rechtsanwalt Peter Albert gegründeten Kanzlei hervorgegangen. Der seit 1997 in Cottbus beheimatete Peter Albert ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht. Er ist langjähriges Mitglied der Wirtschaftsjunioren Cottbus und auch stark als Vorsitzender des Vorstands der Bürgerstiftung Cottbus und Region engagiert, bei der er sich aktuell um die Reaktivierung des Wasserspielplatzes im Eliaspark einsetzt.

Rechtsanwältin Antje Gerdes; KA Rechtsanwälte CottbusEbenfalls in Cottbus zu finden ist Rechtsanwältin Antje Gerdes, Fachanwältin für Familienrecht. Sie stammt ursprünglich aus Jena und hat in Potsdam studiert. Neben ihrem Kerngebiet Familienrecht, kennt sie sich ebenfalls in den Weiten des Sozialrechts sehr gut aus. Weiterhin hat sie im November 2016 erfolgreich ihre Ausbildung zur Mediatorin abgeschlossen; die Mediation ist eine Möglichkeit für Streitparteien, sich schnell und außergerichtlich zu einigen. Bereits seit 2011 ist sie auch für das Vormundschaftsgericht (Betreuungsgericht) als Berufsbetreuerin für kranke Menschen jeden Alters tätig. „In den neuen Kanzleiräumen steht uns für Besprechungen mit unseren Mandanten, Vertragsverhandlungen, Mediations- und Vergleichsgesprächen jetzt auch ein separater Besprechungsraum zur Verfügung.“

Rechtsanwältin Claudia Napieralski; KA Rechtsanwälte CottbusDie Dritte im Bunde ist Rechtsanwältin Claudia Napieralski, die ihre Mandanten im Strafrecht, Verkehrsrecht und allgemeinen Zivilrecht vertritt. Sie ist in der Berliner und Cottbuser Kanzlei tätig und hat an der Europauniversität Viadrina in Frankfurt / Oder studiert. Durch einen Aufenthalt in den USA betreibt sie auch Rechtsberatung in englischer Sprache, zum Beispiel für ausländische Studenten. Sie ist ebenfalls Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Cottbus und dem Deutschen Juristinnenbund. Im Jahr 2016 schloss Frau Napieralski erfolgreich der Fachanwaltslehrgang im Strafrecht ab und besucht seit Februar 2017 den Fachanwaltslehrgang im Verkehrsrecht. Sie ist davon überzeugt, dass KA-Rechtsanwälte mit diesem Standort nicht nur in einem der schönsten Villen in Cottbus arbeiten dürfen, sondern dieser auch ein weiteres personelles Entwicklungspotential bietet: „Wir stehen auch bereits in Verhandlungen mit weiteren Kollegen und sind sehr zuversichtlich, dass wir in naher Zukunft unser Dienstleistungsprofil mit den Rechtsgebieten Medizinrecht, Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie der Steuerberatung nochmals entscheidend verbessern“.

Schließlich steht mit Herrn Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Christian Schütze ein ausgewiesener Fachmann in den Bereichen Insolvenzrecht und Unternehmenssanierungen in den Reihen der KA-Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft. 

„Wir sind überaus glücklich, mit dem neuen Standort unseren Mandanten noch mehr Service anbieten zu können. Dies gilt insbesondere für die nunmehr unmittelbar am Kanzleistandort vorhandenen Parkmöglichkeiten. Ein weiterer wichtiger Standortvorteil ist neben der sehr guten Lage unmittelbar gegenüber dem Staatstheater aber insbesondere ein schneller Internetzugang mit 100Mbit/s – eine super Voraussetzung für die von der Kanzlei für die Kommunikation mit auswärtigen Mandanten angebotene Videotelefonie BRAVIS." so Peter Albert. Er ergänzt: „Damit unterstreichen wir sehr deutlich unsere klare Ausrichtung an die insbesondere von klein- und mittelständischen Unternehmen gestellte Nachfrage nach qualitativ hochwertiger Rechtsberatung in den wichtigsten Kerngebieten „aus einer Hand“.“

Weitere Informationen zur Kanzlei erhalten Interessierte unter www.ka-rechtsanwalt.eu.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten