Mittwoch, 13.12.2017
*

Bedeckt

5 °C
Nordost 6.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 08 März 2017 17:58 |  von Redaktion

Nach sechs Jahren Cottbuser Tierheim. Hund Nero findet neue Halter

Nach sechs Jahren Cottbuser Tierheim. Hund Nero findet neue Halter

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge, begleiteten die Tierpfleger des Tierheim Cottbus Nero bei seinem hoffentlich letzten Gang. Nach sechs Jahren im Tierheim nahm sich ein Paar aus Hessen dem American-Stafford-Terrier-Mischling an und holte ihn gestern ab. Nero wurde damals vor dem Tierheim angebunden gefunden. Seither gab es keine ernsthaften Interessenten. "Wahrscheinlich aufgrund des Halterverbotes in Brandenburg." vermuten Tierheimmitarbeiter.

Es gab jedoch "Stammgassigeher", die jetzt natürlich auch etwas traurig sind, wenn gleich sie sich auch wahnsinnig für den "alten Mann" freuen. Damit hatte wirklich niemand mehr gerechnet. Er ist ein aufgeweckter Rüde und weiß sich mit seiner Kraft bei den täglichen Runden durchzusetzen, aber wer ihn kennenlernt, wird auch in dieser imposanten Statur schnell den weichen Kern entdecken. Am liebsten genießt der zehn Jahre alte Kampfschmuser Schnüffel- und Toberunden. Mit dem Ball schiebt er am liebsten die eher schnellere Kugel auf der Hunde-Spielwiese. Doch schon nach kurzer Zeit fängt er an zu lahmen. Die Folgen eines übermäßigen Gelenkverschleißes, auch Arthrose genannt, zeigen ihm, dass sein Körper nicht immer kann wie sein Kopf es möchte.

Die Arthrosebehandlung bei Pfötchenfit wurde anfangs von Spenden bezahlt, dann hat es eine "Stammgassigeherin" übernommen und letztendlich hat das Tierheim die Physiotherapie und die Spezialfutterkosten übernommen. Die neuen Halter Ralf und Regina hatten ihren Urlaub im Spreewald aufgrund von Nero geplant. Sie haben sich bewusst für einen älteren, schwer vermittelbaren Tierheimhund entschieden. Nachdem sie ihre Hündin altersbedingt über die Regenbrücke gehen lassen mussten, haben sie nun Nero gefunden. "Wir sind immer noch ganz euphorisch im Hinblick auf den gestrigen Tag, da wir Vormittag Nero vermitteln konnten und am späten Nachmittag unsere Orientalische Kurzhaarkatze Topas. Sie war ebenfalls schon sehr lange bei uns, ca. ein Jahr und hat extrem gelitten." Sie wurde über Facebook an einen Kenner der Rasse nach Potsdam vermittelt.

"Solche Tage sind wie Silvester, Weihnachten und Ostern auf einen Tag. Sind also so gut wie unwahrscheinlich. Es war einfach ein toller Tag und wir hoffen auch auf baldige Bilder im neuen zu Hause." so das Tierheim Cottbus

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten