Montag, 21.08.2017
*

Teils Wolkig

15 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Freitag, 10 Februar 2017 21:48 |  von Georg Zielonkowski

KfZ-Azubis in Cottbus erhalten BMW für Mechatroniker-Ausbildung

KfZ-Azubis in Cottbus erhalten BMW für Mechatroniker-Ausbildung

Zu einem höchst angenehmen Termin kam heute Dr. Christoph Schäfer ins BMW-Autohaus Wernecke im Cottbuser Norden. Wurde doch hier dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Cottbuser Handwerkskammer ein nagelneuer BMW 230i Coupe für die Ausbildung der KFZ-Mechatroniker übergeben. Eingesetzt wird das schmucke Gefährt in den KfZ-Werkstätten des Berufsbildungs- und Technologiezentrums in Cottbus Gallinchen. Hier wird das Fahrzeug zum Prüfen und Messen modernster elektronischer Systeme  und zur Schulung des Motormanagements eingesetzt. Somit verbessert sich die Ausbildungsqualität der angehenden Mechatroniker des KfZ-Gewerbes ganz deutlich, wie Dr.Schäfer anmerkte: "Es ist doch für jeden jungen Burschen hochinteressant, an einem hochaktuellen Fahrzeug einer allseits überaus beliebten Marke seine Fähigkeiten zu erlernen und diese zu testen."

Der Gastgeber für die Übergabe-Prozedur Olaf Wernecke merkte indes an, dass sein Unternehmen bereits seit Gründung im Jahre 1991 Lehrlinge ausbildet. Derzeit sind dies 18 an den drei Standorten Cottbus, Zossen und Wildau. "Sogar einen jungen Spanier haben wir derzeit darunter. Der ausgesprochen willig und interessiert sowohl an der Technik als auch an der deutschen Sprache interessiert ist. Ich bin sicher, dass dies am Ende seiner Ausbildung ein großartiger Facharbeiter sein wird" zeigt sich der Chef seiner insgesamt 125 Mitarbeiter zufrieden.

Foto: (v.l.) Dr. Christoph Schäfer (stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus, Holger Rosenow (Gebietsleiter Aftersales der BMW AG Berlin), Olaf Wernecke (Geschäftsführer der Wernecke GmbH)

Medien

KfZ-Azubis können sich der großartigen Unterstützung durch BMW erfreuen Georg Zielonkowski
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten