Donnerstag, 23.11.2017
*

Heiter

8 °C
Ost-Nordost 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 13 August 2016 09:12 |  von Georg Zielonkowski

Sielower Hortkinder zu Gast auf dem Bauernhof

Sielower Hortkinder zu Gast auf dem Bauernhof

Dass die Ferienzeit auch für jene Kinder interessant sein kann, die nicht mit den Eltern verreist sind, wird den Sielower Witaj-Hortkindern während der diesjährigen Sommerferien nahezu täglich nachgewiesen. Ein abwechslungsreiches Programm wurde zuvor zusammen gestellt, um den Kindern ein möglichst vielseitiges Program zu bieten. Ein Sandburgenbau-Wettbewerb steht ebenso in der Ferien-Broschüre, wie die Fahrt zum Sportpark nach Gallinchen und die Vorführung der BTU-Studenten zum Thema Wissenschaft. Ganz besonders angetan aber waren die knapp 50 Kinder am Dienstag, als es zum nahegelegenen Auerochsenreservat Spreeaue GmbH ging.

Die dort angestellte Kerstin Dölling führte die Kinder der ersten bis vierten Klasse in alle Ställe und Gehege, um den Schülern den Tierbestand vorzustellen. Da die Kinder ebenfalls während der Ferientage mit den fünf Sinnen des Menschen bekannt gemacht wurden, konnten an praktischen Beispielen das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken getestet werden. Besonders das gerade einmal zwei Tage alte Ziegen-Baby (Film) das ausgiebig "angefühlt" wurde, hatte es den Kindern angetan. Bei den Sattelschweinen wurde eine kleine Probe des Futterweizens gekostet, um zu schmecken, was die Tiere gern fressen. Und dass im Kuhstall besonders die eigenen Riechorgane beansprucht wurden, hat man den Kindern sehr wohl angemerkt.

Hort-Erzieherin Bianka Hadamick, die die Gruppe in das ehemalige LPG-Gelände begleitet hatte, zeigte sich begeistert von der intensiven Gastfreundschaft: "Hier wurden heute so viele Nachfragen der Kinder beantwortet, die ja nur dann gestellt werden, wenn man die Tiere direkt vor sich sieht. Beim Ansehen von Zeichnungen oder Bildmaterial ist die Bindung zu den Tieren längst nicht so stark, wie hier, wenn sich die Mensch und Tier direkt gegenüber stehen. Deshalb gehört der Besuch auf dem Bauernhof eigentlich in jedes Sommer-Ferien-Programm unsers Hortes. Zumal es für uns nur in paar Schritte sind, die wir bis hierher zu gehen haben."

Medien

Sielower Hortkinder bei den Auerochsen in der Spreeaue Georg Zielonkowski
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten