Sonntag, 24.09.2017
*

Wolkig

16 °C
Südwest 10 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 03 August 2016 19:35 |  von Redaktion

Ehrung für Cottbuser Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Ehrung für Cottbuser Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Im Zuge der Zuwanderung haben sich viele Menschen in der Stadt Cottbus/Chóśebuz bereit erklärt, zu helfen und zu unterstützen. Dafür gilt allen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Dank. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz will nun erstmals ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe auszeichnen.  

Das folgende Gremium, bestehend aus

- dem Integrationsbeauftragten der Stadt Cottbus/Chóśebuz, Jan Schurmann,

- dem Präsidium der Stadtverordnetenversammlung Cottbus,

- der Koordinatorin für Freiwilliges Engagement in der Flüchtlingshilfe, Juliana Meyer 

- der Fachbereichsleiterin für Soziales der Stadt Cottbus/Chóśebuz, Maren Dieckmann

- der Initiative Flucht und Migration Cottbus, Mojtaba Abbassi,

ruft daher auf, Vorschläge für die Auszuzeichnenden mit einer ausführlichen Begründung einzureichen. Bitte nutzen Sie dafür das unter www.cottbus.de/ikw bereitgestellte Formular.

Die Vorschläge können bis zum 2. September an den Integrationsbeauftragten der Stadt Cottbus/Chóśebuz gerichtet werden:

per Post:

Stadtverwaltung Cottbus
Herr Schurmann
Neumarkt 5
03046 Cottbus/Chóśebuz

oder

per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

per Fax: 0355/61213-2021.

Alle eingegangen Zuschriften werden im September vom Gremium ausgewertet. Alle Auszuzeichnenden werden im Rahmen der Interkulturellen Woche am 25. September 2016 ab 10 Uhr am Staatstheater (Schillerpark) geehrt. Mehr Informationen zur Interkulturellen Woche erhalten Sie im Internet unter www.cottbus.de/ikw

Foto: @UK

pm/red

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten