Dienstag, 21.11.2017
*

Regen

2 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Freitag, 06 Mai 2016 11:14 |  von Redaktion

Mazda 100 Minuten nach Diebstahl sichergestellt

Mazda 100 Minuten nach Diebstahl sichergestellt

Einen in Sachsen gestohlenen Mazda stellten Bundespolizisten nur 100 Minuten nach dem Diebstahl sicher und verhinderten so den Grenzübertritt. Den 34-jährigen Fahrer aus Polen nahmen die Beamten vor Ort fest.

Das Fahrzeug aus dem Zulassungsbezirk Döbeln war einer Streife gegen 04: 50 Uhr auf der Bundesautobahn 15 an der Anschlussstelle Cottbus-Süd erstmals aufgefallen. Eine Fahndungsüberprüfung ergab, dass der Mazda gegen 03:10 Uhr in Sachsen gestohlen worden war. Im Bereich der Abfahrt Forst stoppten die Fahnder das Fahrzeug und nahmen den Fahrer fest.

Der Mazda wurde sichergestellt und mit dem festgenommenen Fahrer an die zuständige Polizei des Landes Brandenburg übergeben.

 

 

 

Quelle: Bundespolizeidirektion Berlin

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten