Neuendorf Freitag, 17 September 2010 von Helmut Fleischhauer

Deutsche Meisterschaften im Feld- und Waldbogensport 2010 im Erlebnispark Teichland

Deutsche Meisterschaften im Feld- und Waldbogensport 2010 im Erlebnispark Teichland

Am 25. September führt der Deutschen Bogensportverband 1959 .e.V. im Erlebnispark Teichland die Deutschen Meisterschaften Feldbogen durch.
Nur einen Tag später, am 26.09.2010, finden auf dem gleichen Areal die Deutschen Meisterschaften im Waldbogensport statt. Als Ausrichter der Leistungsvergleiche fungiert das BogenCentrum Cottbus Briesen.
Beide Meisterschaften werden jeweils um 9:15 Uhr eröffnet; die Wettkämpfe beginnen um 10:00 Uhr. Gegen 17:00 Uhr sind die beiden Siegerehrungen geplant. Die teilnehmenden Sportler, die aus dem gesamten Bundesgebiet kommen, mussten sich in ihren jeweiligen Landesmeisterschaften und über entsprechende Limitzahlen für diese Wettkämpfe qualifizieren.
Bei den Meisterschaften im Feldbogensport starten nach gegenwärtigem Stand 172 Sportler. Auf einem Geländeparcours rund um die Bärenbrücker Höhe sind dabei 24 Ringscheiben mit je drei Pfeilen zu beschießen.
Die Hälfte dieser unterschiedlich großen Scheiben in Entfernungen zwischen fünf und 60 Metern befindet sich in unbekannten Entfernungen.
Der Anspruch des Wettkampfes wird durch die Geländebeschaffenheit gegeben.
Für die Waldbogenmeisterschaften am nächsten Tag sind 196 Sportler gemeldet. Hier müssen 28 im Gelände verteilte Scheiben, jetzt jedoch mit Tierbildauflagen, jagdmäßig beschossen werden. Die höchste Ringzahl erhält der Schütze, der mit dem jeweils ersten Schuss pro Scheibe das beste Trefferergebnis erzielt. Es dürfen jedoch je Scheibe maximal drei Pfeile geschossen werden.
Aus den im BogenCentrum Cottbus Briesen organisierten Vereinen sind folgende Schützen für die beiden Meisterschaften qualifiziert und zugelassen:
- Schützenverein Briesen e.V.
Hans Peter Strahl, Blankbogen männlich, Ü45, DM Feld+ DM Wald
Frank Rostock, Jagdbogen Herren, DM Feld+ DM Wald
Peter Wiesel, Ü45, Compoundbogen männlich, DM Feld
- Schützengilde Cottbus 1471 e.V.
Ralf Scheuner, Langbogen Herren, DM Feld+ DM Wald
Theo Engels, Langbogen Herren, DM Feld+ DM Wald
Sven Tosch, Jagdbogen männlich, U14, DM Feld
Rainer Tosch, Jagdbogen männlich, Ü45, DM Feld
Start- und Ziel der Wettkämpfe liegen am Aussichtsturm des
Erlebnisparks.
Die Wettkämpfe selbst sind ohne gesonderten Eintritt zu besichtigen.
Neben den Veranstaltungen und Informationen im Begleitprogramm der
Wettkämpfe können die Besucher natürlich auch einen Tag voller Spaß
und Aktion im Erlebnispark Teichland mit seinen vielen Attraktionen
erleben.
Quelle: Stadt Cottbus
Foto 1 © Jethrothompson (wikipedia.org)
Foto 2 © Evanherk (wikipedia.org)

Das könnte Sie auch interessieren