Landkreis
Neuhausen/Spree Sonntag, 14 Juni 2015 von Margit Jahn

Internationales Drachenbootrennen in Neuhausen bei sommerlichen Temperaturen

Internationales Drachenbootrennen in Neuhausen bei sommerlichen Temperaturen

Wer noch nie bei einem Drachenbootrennen dabei war, durfte sich am Freitag diesen kleinen sportlichen Augenschmaus am Spremberger Stausee nicht entgehen lassen.

17 Teams in phantsievoller Badeordnung sind gestern Abend zu den ersten Vorläufen bei einer Sprintstrecke von 200 Metern gestartet.

Die Stimmung war sowohl bei den Sportlern als auch bei den Gästen grandios. Nicht ganz unschuldig daran waren die lustigen Namen die so einige Teams sich erwählt hatten, waren am Start doch Mannschaften wie böse Tanten, RUM-Paddler, oder die Herrschaften des betreuten Paddelns...

Vorher heizten die Los Pepinos auf der Bühne schon einmal mit heißen Sambartythmen ein.

Am späten Abend stand die legendäre Nacht der Drachen auf dem Programm, die eine romantische Lichtillumination am Strand versprach.

Am heutigen Sonnabend werden 34 Teams erwartet. Da die Temperaturen in der Lausitz wieder die 30 Gradmarke sprengen, dürfte eine kleine Erfrischung im kühlen Wasser genau das richtige nach dem Schweißtreibenden paddeln sein.

 

Teams vom Freitagabend:

01. Boatrunner
02. Hai Voltage
03. Böse Tanten
04. Amtsdrachen
05. RUM-Paddler
06. RAVENCHILD
07. Pump'sche Feuerpaddler
08. Spreeteufel
09. Betreutes Paddeln
10. Red Hot Chili Päddler
11. Ohana
12. Die EINHEITzer
13. 2-Taktgeber
14. Quereinsteiger
15. Himmelfahrt-Kommando
16. Rathauskrebse
17. Nysa Dragons

Das könnte Sie auch interessieren