Drieschnitz-Kahsel Freitag, 21 Juni 2019 von Redaktion

Hoher Schaden nach Diebstahl in Solarpark in Drieschnitz-Kahsel

Hoher Schaden nach Diebstahl in Solarpark in Drieschnitz-Kahsel

In Drieschnitz-Kahsel haben in der vergangenen Nacht Diebe in einem Solarpark zugeschlagen und mehr als 200 Solarmodule geklaut. Der Schaden liegt bei mehreren zehntausend Euro. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Module fachmännisch abgebaut.

Die weiteren Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Kolkwitz: Weil die Vorfahrt nicht entsprechend beachtet wurde, stießen am frühen Donnerstagnachmittag ein PKW NISSAN und ein VW im Dorfbogen zusammen. Es blieb bei einem Schaden von rund 2.500 Euro.

Spremberg:Am Mühlenplatz stießen am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr ein PKW OPEL und ein MITSUBISHI zusammen. Es entstand ein Blechschaden von rund 3.000 Euro.

red/presseinfo

 

Das könnte Sie auch interessieren