Landkreis Inzidenz
Groß Kölzig Sonntag, 15 März 2009 von Helmut Fleischhauer

Geburtstagsfeier auf dem Reiterhof Amos in Groß Kölzig

Geburtstagsfeier auf dem Reiterhof Amos in Groß Kölzig

Heute wurde der Namensgeber des Reiterhofes Groß Kölzig, das Brandenburger Warmblut 'Amos', 20 Jahre alt.
Amos, geboren am 15.3.1989, war das erste Pferd von Volkmar Engelkind. Er erwarb es als vier Monate altes Fohlen. Als Amos drei Jahre alt war, begann seine Ausbildung. Bis zum M-Springen war Amos erfolgreich.
Im vergangenen Jahr belegte Amos unter Anja Müller den dritten Platz im A-Springen in Maust.
Dieses Jahr ist für Amos die letzte aktive Saison im Springen.
Danach wird er nur noch für die jüngsten Mitglieder des Reiterclub Groß Kölzig im Einsatz sein.
Bereits seit Jahren ist Amos ein Schulpferd für den Reiterclub und viele der junger Reiterinnen und Reiter haben auf ihm ihr Reitabzeichen erworben.
Amos ist verläßlich, gutmütig und ergeizig.
Heute, zu seinem zwanzigsten Geburtstag, gab es für Amos einen liebevoll geflochtenen Kranz aus Möhren und verschiedene Leckereien; die Gäste der Geburtstagsfeier saßen noch gemütlich bei Kaffee, Kuchen und Sekt zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren