Landkreis
Krieschow Dienstag, 11 August 2020 von Redaktion

VfB Krieschow holt Paul Pahlow und Leo Felgenträger zurück

VfB Krieschow holt Paul Pahlow und Leo Felgenträger zurück

Der VfB Krieschow hat zwei weitere Neuzugänge bekannt gegeben. Mit Paul Pahlow und Leo Felgenträger kehren zwei ehemalige Spieler zum Oberligisten zurück, der sich in der Saisonvorbereitung befindet. Die beiden 20-jährigen sind die Neuzugänge sechs und sieben in dieser Spielzeit und sollen das Mittelfeld und den Sturm verstärken.. 

Zurück in die Oberliga

„Leo Felgenträger und Paul Pahlow kehren nach einem Jahr zum VfB Krieschow zurück. Dabei gingen beide Spieler völlig unterschiedliche Wege als sie vor knapp einem Jahr den VfB verließen. Paul schloss sich seinem Heimatverein an, um mit ihnen in der Brandenburgliga zu spielen. Er wurde beim SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen in 15 Spielen eingesetzt und erzielte dabei vier Treffer. Der zentrale Mittelfeldspieler gehörte in Miersdorf, ebenso wie bei uns, zu den Stammkräften seiner Elf. Wir sind froh, dass er nun den Schritt zu uns zurück wagt und wieder in der Oberliga Süd angreifen will. Für Leo ging es gleich mal eine Etage höher, er schloss sich der BSG Chemie Leipzig an und konnte dort erste Erfahrungen in der Regionalliga sammeln, nachdem er beim VfB als Stammspieler als Linksaußen eigentlich nicht mehr wegzudenken war. Seine gesammelten Erfahrungen konnte er bereits in den ersten Einheiten mit der Mannschaft zeigen. Wir sind gespannt wieviel er dazugelernt hat und freuen uns über seine Rückkehr. Wir wünschen beiden Spielern eine erfolgreiche und vor allem eine verletzungsfreie Saison." heißt es vom Verein zu den beiden Verpflichtungen.

Verträge über ein Jahr

Leo Felgenträger unterzeichnete einen Vertrag vorerst bis 2021, Paul Pahlow bleibt mindestens bis zum Ende der Saison 2021/22.

Die Saison in der Oberliga Süd startet für den VfB Krieschow am 16.08. um 14 Uhr bei Blau-Weiß Zorbau. Ebenfalls in der Liga antreten werden die zwangsabgestiegenen Rot-Weiß Erfurt und Wacker Nordhausen, die vorher in der Regionalliga Nordost spielten. 

Hinrunden Spielplan 2020/21 im Überblick

1. So., 16.08.20 14:00 Uhr A SV Blau-Weiß Zorbau

2. Sa., 22.08.20 14:00 Uhr H FC International Leipzig

3. Sa., 29.08.20 14:00 Uhr A SG Union Sandersdorf

4. Sa., 05.09.20 14:00 Uhr H FC An der Fahner Höhe

5. Sa., 19.09.20 13:00 Uhr A VFC Plauen

6. Sa., 26.09.20 14:00 Uhr H FC Oberlausitz Neugersdorf

8. Sa., 17.10.20 14:00 Uhr H VfL Halle 1896

9. Sa., 24.10.20 14:00 Uhr A FSV Martinroda

10. Sa., 31.10.20 13:30 Uhr H Ludwigsfelder FC

11. Sa., 07.11.20 13:00 Uhr A FC Eilenburg

12. Sa., 21.11.20 13:00 Uhr H FSV Wacker Nordhausen

13. Sa., 28.11.20 13:00 Uhr A FC Carl Zeiss Jena II

14. Sa., 05.12.20 13:00 Uhr H FC Einheit Rudolstadt

15. Sa., 12.12.20 13:00 Uhr H 1. FC Merseburg

16. Sa., 19.12.20 13:00 Uhr A FC Rot-Weiß Erfurt

17. Sa., 30.01.21 13:00 Uhr H FC Grimma

Foto: 

Bild: v.l.n.r. Christof Lehmann Manager, Paul Pahlow, Leo Felgenträger, Bernd Parnitzke Finanzvorstand; VfB Krieschow

Das könnte Sie auch interessieren