Krieschow Mittwoch, 10 Juli 2019 von Redaktion

Energie Cottbus testet beim VfB Krieschow

Energie Cottbus testet beim VfB Krieschow

Der FC Energie wird am kommenden Mittwoch, 17. Juli um 19:00 Uhr im Rahmen der Vorbereitung auf die anstehende Regionalligasaison 2019/2020 ein Testspiel beim VfB 1921 Krieschow bestreiten. Seitens der Gastgeber wird das nun schon fast traditionelle Aufeinandertreffen im Rahmen des Sommerfahrplans mehr als ein einfaches Freundschaftsspiel sein. „Der bittere Abstieg des FC Energie ist selbstverständlich auch an uns nicht spurlos vorbeigegangen, denn auch wir beim VfB 1921 Krieschow fiebern den Spielen aus der Ferne oder auch direkt im Stadion der Freundschaft mit. Zahlreiche Akteure unserer Mannschaft haben ihre fußballerische Grundausbildung im Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie genossen und haben ebenso wie Verantwortliche, Fans und Unterstützer des VfB 1921 Krieschow eine enge Verbundenheit mit dem FC Energie und der gesamten fußballerischen Region.“ heißt es vom Oberligisten.

"Zahlreiche Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum unseres Vereins sind in den zurückliegenden Jahren den Weg zum VfB Krieschow gegangen und haben somit in der Region ein neues sportliches zu Hause gefunden: „Auch wir profitieren vom Profifußball in der Lausitz, denn nur durch die gute Zusammenarbeit mit dem FCE, war es in den vergangenen Jahren möglich viele junge Spieler in unserer Region zu halten. Daher möchten auch wir uns gegen die „fußballerische Bedeutungslosigkeit“ stellen und die Aktion #Einmalvollmachenbitte unterstützen. Wir möchten unserer Verbundenheit und Dankbarkeit für die immer gute Zusammenarbeit mit dem FC Energie Ausdruck verleihen und unseren Beitrag zum Erhalt des Profifußballs leisten. So wird die Hälfte der Einnahmen aus dem Kartenverkauf des Testspiels direkt in die Aktion #Einmalvollmachenbitte fließen und in Eintrittskarten für das fiktive Heimspiel des FC Energie investiert. Denn nur #WIR (gemeinsam) sind und bleiben stark“, äußert sich der Oberligist weiter. 

Bereits im Vorfeld bedankt sich der FC Energie Cottbus bei den Verantwortlichen des VfB 1921 Krieschow für diese Unterstützung und äußert sich: „Nicht zuletzt daher heißt es auch am Mittwoch um 19:00 Uhr bei uns im Krieschower Sportpark - #Einmalvollmachenbitte.“

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote