Jänschwalde Mittwoch, 28 Oktober 2015 von Redaktion

2.000 m² Lagerhalle in Drewitz brennt ab

2.000 m² Lagerhalle in Drewitz brennt ab

Gegen 23:30 Uhr am Dienstag wurden Feuerwehr und Polizei nach Drewitz gerufen. Dort war aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen, bei dem eine zirka 2.000 Quadratmeter große Lagerhalle in Flammen stand. Auf dem Dach der ca. 2.000 Quadratmeter großen Halle war eine Solaranlage montiert. Die als Lager für verschiedene Firmen dienende Halle ist nun einsturzgefährdet. Trotz intensiver Löscharbeiten während der Nacht griff das Feuer in den Morgenstunden auf ein Bürogebäude über. Menschen waren nicht in Gefahr. Zur Schadenshöhe liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Nach Beendigung der Löscharbeiten begannen Spezialisten der Kriminalpolizei am Mittwochvormittag mit den Ermittlungen zur Brandursache.

Quelle: Polizeidirektion Süd

Foto: Polizei Brandenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote