*

Bedeckt

10 °C
Nordwest 0 km/h

Guben Dienstag, 21 Dezember 2010 von Frank Gutschmidt

Teilstillegung des Bahnhof Guben vorerst geplatzt

Teilstillegung des Bahnhof Guben vorerst geplatzt

Im Rahmen des Europan 10 Wettbewerbes präsentierten drei Gewinner-Teams ihre Umgestaltungsideen für das nicht mehr benötigte Areal des Bahnhof Guben zwischen den Bahnsteig 8 und der Bahnhofstraße (Volkshaus).
Hauptgestaltungspunkt bei den Umgestaltungsideen, war der Verbindungstunnel und der derzeige Bahnhofsvorplatz. Hier sollten nach dem Empfehlungen der Planer die Ungenutzen alten Gebäude zurückgebaut werden.
Hintergrund dieses Städtebau-Wettbewerbers waren damalige Planungen der Deutschen Bahnen, das Gelände auf der Oststeite des Bahnhofes Guben wegen des damals stark zurückgegangenen Zugverkehres aufzugeben.
Nach der Präsentation der durch die Gewinnerteams, gab ein Vertreter der Deutsche Bahn AG allen Beteiligten zur Kenntnis. Das vorerst auf die gesamte Stilllegung der Ostseite vom Bahnhof Guben wegen des zunehmenden Zugverkehres verzichtet werden muß. Jedoch sei es möglich, bestimmte Gleisanlagen zuverlegen.
Bild: Blick in Ostseite des Bahnhof Guben welche für den Städtebau-Wettbewerb überplant wurde. Bildautor: Frank Gutschmidt

 

Das könnte Sie auch interessieren