Groß Schacksdorf Montag, 19 März 2018 von Redaktion

Vermisste Franziska gefunden. Eltern festgenommen. Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs

Vermisste Franziska gefunden. Eltern festgenommen. Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs

Seit dem 05.10.2017 wird die damals 12-jährige und in einer Wohngruppe untergebracht gewesene Schülerin Franziska Rowe aus Cottbus vermisst. Zuletzt wandte sich die Kriminalpolizei mit einem Zeugenaufruf und Fahndungsplakaten wiederholt an die Öffentlichkeit, um Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Mädchens zu erlangen.

Im Ergebnis der intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Cottbus und der Kriminalpolizei wurde die nun 13-jährige Vermisste bei einer richterlich angeordneten Durchsuchung der elterlichen Wohnung in der Gemeinde Groß Schacksdorf aufgefunden und in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Gegen die 52-jährige Mutter und deren 46 Jahre alten Lebensgefährten ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Entziehung Minderjähriger und Freiheitsberaubung. Sie wurden vorläufig festgenommen und werden am Montag, dem 19.03.2018, einem Haftrichter vorgeführt. Gleichzeitig wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eingeleitet.

Weitere Auskünfte werden mit Rücksicht auf den besonderen Persönlichkeitsschutz von Minderjährigen derzeitig nicht erteilt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei unter Führung der Staatsanwaltschaft Cottbus dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren