Forst (Lausitz) Montag, 13 Mai 2019 von Redaktion

Zwei Tote in Forst. Polizei vor Ort

Zwei Tote in Forst. Polizei vor Ort

In Forst (Lausitz) (Landkreis Spree-Neiße) wurden am Montagmorgen zwei männliche Leichen in einer Wohnung in der Amtsstraße gefunden. Die Polizei ist mit mehreren Kräften vor Ort. Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang.

Laut Polizeisprecher der Polizeidirektion Süd handelt es sich um ein Tötungsdelikt, daher haben Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Angaben wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht machen, eine ausführlichere Meldung ist gegen Mittag zu erwarten.

Weitere Polizeimeldungen aus Spree-Neiße:

Spremberg: Durch bisher unbekannte Täter wurde vermutlich in der Nacht zum Samstag das gemauerte Geländer der erst vor wenigen Tagen weiß gestrichenen Spreebrücke mit schwarzer Farbe besprüht. Die teils undefinierbaren Zeichen haben eine Größe von bis zu einem Quadratmeter. Die Höhe des so entstandenen Sachschadens ist derzeitig unbekannt. In derselben Nacht wurde die Polizei auch über Sachbeschädigungen an Wahlplakaten in Spremberg informiert. Polizeibeamte stellten insgesamt vier Plakate im Stadtgebiet fest, die durch bisher unbekannte Täter angezündet wurden.

Guben: Am frühen Sonntagmorgen beschädigte ein Mann in Guben mindestens vier Autos. Polizeibeamte stellten den Mann gegen 06:45 Uhr in der Deulowitzer Straße, als er gerade auf die Motorhaube eines PKW BMW sprang. Der aus Gambia stammende Mann wurde zu Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Dabei trat der Mann nach den Beamten und beleidigte diese. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Guben: Bisher unbekannte Täter sprühten in der Nacht von Sonntag auf Montag mit schwarzer Farbe Hakenkreuze auf einen Einkaufswagenunterstand und auf das Straßenpflaster am Neiße-Center an der Karl-Marx-Straße. Die Beseitigung der Schmierereien wurde bereits veranlasst. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. 

Foto: NicoLeHe, www.pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren