Groß Bademeusel Freitag, 08 November 2013 von Benjamin Andriske

Diebe transportierten 270 Liter Kraftstoff auf der Ladefläche

Diebe transportierten 270 Liter Kraftstoff auf der Ladefläche

Zwei Dieseldiebe im Transporter stoppte die Bundespolizei heute Morgen auf der Bundesautobahn 15.
Eine Streife kontrollierte den in Polen zugelassenen Iveco bei Bademeusel (Spree-Neiße). Beim Öffnen des Laderaumes nahmen die Beamten einen deutlichen Dieselgeruch wahr. Hinter alten Reifen und Decken versteckt, wurden auf der Ladefläche neun Plastikbehälter mit insgesamt 270 Liter Diesel entdeckt.
Das Duo im Alter von 20 und 28 Jahren konnte über die Herkunft des Kraftstoffes keine plausiblen Angaben machen.
Die Bundespolizei erstattete Strafanzeige. Die weitere Bearbeitungübernahm zuständigkeitshalber die Polizei des Landes Brandenburg.
Quelle: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren