Groß Bademeusel Dienstag, 22 Januar 2013 von Benjamin Andriske

Bademeuseler Faustballdamen steigen aus der 2. Liga-Ost ab. Saisonabschluss ohne Punktgewinn

Bademeuseler Faustballdamen steigen aus der 2. Liga-Ost ab. Saisonabschluss ohne Punktgewinn

Auch beim letzten Spieltag der 2. Bundesliga-Ost konnten sich die Bademeuseler Damen nicht über einen Sieg freuen.
Im ersten Spiel gegen den TSV Schülp war man über die gesamte Spielzeit unterlegen und konnte den Gegner zu keiner Zeit unter Druck setzen. Zu viele Eigenfehler und Schwächen in der Abwehr machten es dem Gegner leicht und man verlor klar mit 0:3.
Die 2. Partie gegen Kellinghusen konnte man nach einigen Wechseln in der Mannschaft offener gestalten und musste den 1. Durchgang nur knapp mit 10:12 abgeben. Im 2. Satz konnte man sich weiter steigern und gewann nach guten Spielzügen mit 13:11. Auch in der darauffolgenden Phase hielt man gut mit, verpasste es aber die entscheidenen Punkte zu machen. So hieß es am Ende 8:11 und 8:11. Mit 0:12 Punkten schließt man die Saison somit erstmals nach langer Zeit ohne Punktgewinn ab und wird in der nächsten Saison voraussichtlich in der Berlin-Brandenburg-Liga antreten und versuchen die Nachwuchskräfte weiter zu miteinzubeziehen und zu fördern.
Ergebnisse:
SG Bademeusel (1) -
TSV Schülp (1) 0 : 3 ( 5 : 11 5 : 11 5 : 11 )
TSV Schülp (1) - VfL Kellinghusen (N) 3 : 1 ( 11 : 6 8 : 11 12 : 10 11 : 7 )
SG Bademeusel (1) - VfL Kelllinghusen (1) 1 : 3 ( 10 : 12 13 : 11 8 : 11 8 : 11
)

Das könnte Sie auch interessieren