Bohsdorf Samstag, 28 Oktober 2017 von Redaktion

15. Literaturcafé des Erwin-Strittmatter-Vereins

15. Literaturcafé des Erwin-Strittmatter-Vereins

Zum mittlerweile 15. Literaturcafé lädt der Erwin-Strittmatter-Verein nach Bohsdorf „Unter Eechen“ ein. Gast ist Andreas Peter, der schreibende Stadtwächter aus Guben.

Als Gastgeber unserer ersten auswärtigen Lesung zu „Von Bohsdorf nach Schulzenhof - Auf den Spuren von Eva und Erwin Strittmatter“ vor einem Jahr, tritt er nun seinen Gegenbesuch an. Er wird in launiger und poetischer Weise die zweite Station der Märkischen Dichterstraße und Guben vorstellen sowie eine Auswahl von Büchern seines Verlages zur Niederlausitz und Spremberg anbieten.

Alle interessierten Literaturfreunde sind für Samstag, den 4. November 2017, um 14 Uhr – wie gewohnt bei Kaffee und Kuchen - herzlich eingeladen.

Info: Von November bis Mitte März bleibt der Laden geschlossen, Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich.

Das könnte Sie auch interessieren