Spree-Neiße Sonntag, 08 September 2019 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Spremberg: Am 06.09.2019 wurden die Kollegen zu einem Gargeneinbruch gerufen. Durch Unbekannt wurde die Tür der Garage mittels unbekannten Gegenstands aufgehebelt. Es wurde aus der Garage 22 Holzpaletten entwendet. Der Tatzeitraum erstreckt sich über 4 Wochen. Es entstand ein Schaden von ca. 300,00 Euro. Es wurde eine Anzeige gefertigt.

 

 

Welzow: Am 06.09.2019 gegen 23:00 Uhr hörten der Hausbesitzer und sein Freund plötzlich ungewöhnliche Geräusche aus dem Nebengelass des Grundstückes. Eine Überprüfung ergab einen Dieb beim Bereitstellen von Diebesgut. Dieser erschrak so sehr, dass er das Diebesgut Werkzeugkoffer beim wegrennen verlor. Aber nicht nur dies. Der Dieb verlor auch sein Handy aus seiner Hosentasche. Nach einer Weile wurde das Handy angerufen und der Besitzer meldete den Verlust des Handys. Die Kriminalpolizei ermittelt. Übrigens der Halter des Handys ist der Polizei „gut“ bekannt.

Guben: Durch Unbekannt wurde vom 06.09.19 zum 07.09.19 auf unbekannter Weise ein PKW Mazda CX 5 entwendet. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben und die Kriminalpolizei ermittelt. Eine Absuche in der Umgebung durch den Halter und Kräfte der Polizei verlief leider negativ.

Gosda: Bei einer Personenkontrolle am 06.09.2019 wurde ein 21 jähriger Mann kontrolliert. Es wurde eine Cliptüte mit BTM-ähnlicher Substanz (Gras) festgestellt. Die Cliptüte mit Inhalt wurde sichergestellt und der junge Mann muss sich auf ein Strafverfahren durch die Staatsanwaltschaft Cottbus einstellen.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote