Raddusch Montag, 22 Juli 2019 von Redaktion

1. Spreewälder Bauernolympiade in Raddusch

1. Spreewälder Bauernolympiade in Raddusch

Die nächsten Olympischen Sommerspiele finden eigentlich erst 2020 in Tokio statt. Doch die Sportvereinigung Raddusch 1924 e.V. hat andere Pläne! Sie veranstaltet bereits in diesem Sommer Olympische Spiele – die 1. Spreewälder Bauernolympiade. Hierbei treten gemischte Teams aller Altersgruppen an, um am Ende der Olympiade ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Die Spreewälder Bauernolympiade findet am 27. Juli 2019 in auf dem Radduscher Sportplatz statt und heißt Teams wie auch Zuschauende ab 15 Uhr herzlich willkommen.

Sechs Disziplinen, nur ein Team kann gewinnen

Die Disziplinen der Spreewälder Bauernolympiade lehnen sich an verschiedene bäuerliche und kulturelle Traditionen der Spreewaldregion an. Somit können sich Teilnehmende wie auch Zuschauende in diesem Jahr unter anderem auf, Wettsensen, Froschkarren, Gurken einlegen und Kartoffeln ernten im nicht ganz herkömmlichen Sinne freuen. Teams können sich unter Angabe des Teamnamens und der Namen der jeweils sechs Teammitglieder noch bis zum 26.07.2019 für die Spreewälder Bauernolympiade per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Zu gewinnen gibt es passenderweise eine goldene Milchkanne.

Mitten drin statt nur dabei

Während der Spreewälder Bauernolympiade haben Zuschauende die Möglichkeit einige der Disziplinen selbst ausprobieren, am Gewinnspiel „Senfsamenschätzen“ und am Spreewälder Bauernquiz teilzunehmen. Zusätzlich bietet die Sportvereinigung Raddusch 1924 e.V. Getränke, Grillwurst und Kuchen gegen eine Spende an.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote