Raddusch Sonntag, 19 Juni 2011 von Peter Becker

Tour de OSL

Tour de OSL

"Alle 160 Teilnehmer sind gesund und unversehrt wieder in Raddusch angekommen", stellte erfreut Landrat Siegurd Heinze (parteilos) fest. Die Tour führte ab Raddusch für eine kurze Strecke auch in den SPN-Kreis, um dann wieder auf heimischen Boden Stationen in Leipe, Lehde, Lübbbenau und Boblitz anzufahren. Unterwegs kamen den in weißen Trikots fahrenden OSLern die OSL-Linken in ihren roten Trikots entgegen, die mit der Potsdamerin Kerstin Kaiser ebenfalls im Spreewald unterwegs waren. "Das ist wieder einmal typisch: Statt mit uns gemeinsam in eine Richtung zu fahren, sind sie auf Gegenkurs", witzelte der Landrat.

Stolz nimmt Marlies Rieger (mitte) aus Lübbenau das Fahrrad aus den Händen des Landrates. "Ich bin schon das vierte Mal dabei, habe noch nie etwas gewonnen und nun gleich den Hauptpreis", verkündet die Rentnerin stolz. Wie sie nun mit zwei Rädern nach Hause kommen soll, wollte sie sich noch gut überlegen. Das Fahrrad im Wert von 500 Euro wurde von der Sparkasse Niederlausitz gesponsert.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote