Oberspreewald-Lausitz Mittwoch, 20 Januar 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Schwarzheide: In einem Supermarkt in der Heidestraße entwendete am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr ein zunächst unbekannter Mann diverse Lebensmittel im Wert von zirka 35 Euro. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Tatverdächtige mit einem Fahrrad fahrend in der Nähe gestellt und kontrolliert werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Zudem wies der 38-Jährige einen Atemalkoholwert von 1,72 Promille aus, so dass ihm zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen wurde. Er muss sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Trunkenheit im Verkehr stellen.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Neupetershain, Grünewalde: Gegen 17:30 Uhr am Dienstag stieß auf der B 169 bei Neupetershain ein PKW OPEL mit einem Reh zusammen. Auf der Landstraße bei Grünewalde kam es gegen 05:50 Uhr am Mittwoch zu einer Kollision zwischen einem SKODA und einem Wildschwein. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von rund 2.000 und 1.500 Euro, die Tiere überlebten die Unfälle nicht.

Brieske: Auf glatter Fahrbahn der B 169 kollidierte am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr ein PKW VW bei Brieske mit der Leitplanke und zog sich einen Schaden von rund 2.000 Euro zu. Es wurde niemand verletzt, das Auto blieb fahrbereit.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren