Landkreis
Oberspreewald-Lausitz Mittwoch, 28 Oktober 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Lauchhammer: In der Tettauer Straße bei Lauchhammer-West ereignete sich am Dienstagmittag gegen 12:15 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein Baufahrzeug und ein PKW AUDI. Bei einer unbekannten Schadenshöhe musste der Q3 abgeschleppt werden. Beide 73 Jahre alten Insassen des Autos wurden leicht verletzt. An der Unfallstelle kam es auf Grund von Bergungsarbeiten zu einer kurzzeitigen Vollsperrung und daher zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Schipkau: In der Leninstraße stießen am Dienstag gegen 18:00 Uhr ein PKW DACIA und ein SKODA zusammen. Insassen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Vetschau: Am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr wollte ein Fahrradfahrer von einem Verbrauchermarkt-Parkplatz auf die dortige Bahnhofstraße fahren. Beim Einbiegen kam es in der weiteren Folge zu einer Kollision mit einem PKW. Der Radler kam auf Grund des Zusammenstoßes zu Fall und verletzte sich. Der Autofahrer verließ pflichtwidrig den Unfallort. Mit einer Beinverletzung begab sich der 31-Jährige selbstständig zum Arzt. Es entstand am Zweirad ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Vetschau: Ein Zeuge rief am Dienstagabend die Polizei, da er im Stadtgebiet von Vetschau ein im Jahr 2017 gestohlenes Fahrrad eines Verwandten gesehen hatte. Nachdem der Mann den „Nutzer“ des Mountainbikes ansprach, flüchtete dieser und ließ das Rad zurück. Die Beamten stellten das Zweirad sicher. Nach Abschluss aller kriminalpolizeilichen Maßnahmen wird es in den nächsten Tagen an den eigentlichen Besitzer übergeben.

Senftenberg: In der Nacht zum Mittwoch hebelten unbekannte Täter die Hauseingangstür eines Bürogebäudes am Markt sowie in der Kreuzstraße einen Snackautomaten einer Pension auf. Kriminaltechniker konnten vor Ort Spuren sichern. Die Gesamtschadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

Kittlitz: Von einem Baustellengelände in Kittlitz stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch eine Rüttelplatte im Wert von etwa 7.000 Euro.

Tettau, Senftenberg: Am Dienstag gegen 14:45 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Frauendorf und Tettau zu einem Wildunfall zwischen einem PKW CITROEN und einem Reh. Das Tier flüchtete anschließend. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. Gegen 19:00 Uhr erfasste ein VW Caddy auf der Bundesstraße 169 bei Senftenberg ein Wildschwein. Um den verendeten Schwarzkittel kümmerte sich im Anschluss der zuständige Jagdpächter. Der Blechschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren