Niederlausitz Montag, 22 März 2021 von [wp]

Ein Tag am See: Spaßige Aktivitäten für Familien und Kinder

Ein Tag am See: Spaßige Aktivitäten für Familien und Kinder

Sommerzeit ist Badezeit und ein Tag am See kann eine spaßige und erholsame Aktivität für die ganze Familie sein. In der Niederlausitz gibt es einige der schönsten Seen Deutschlands, die es zu erkunden gilt.

Von Beachball und Wasserball, über Bodyboarding bis hin zum Tauchen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie man einen Tag am See gestalten kann. Das Packen ist dabei das A und O, denn ein leckeres Picknick sowie die richtige Ausrüstung darf natürlich nicht fehlen. Dann kann es auch schon losgehen, um die schönsten Seen in Deutschland zu entdecken. Der Wannsee ist beispielsweise nur 1.5 Stunden von der Region Niederlausitz entfernt.

Packliste für einen Tag am See

Damit der Tag am See für die ganze Familie zum Erfolg wird, sollte man die folgenden Dinge dabei haben:

  • Badeanzüge & Badehosen
  • Wechselkleidung
  • Sonnencreme
  • Sonnenhüte
  • Sonnenbrillen
  • Handtücher
  • Picknickdecke
  • Sonnenschirm oder Sonnenmuschel
  • Schwimmflügel und Sicherheitswesten (Je nach Alter der Kinder)
  • Tauchermasken und Schnorchel
  • Wassernudel
  • Luftmatratze
  • Sandförmchen
  • Bodyboard
  • Beach- und Wasserball
  • Ausreichend Essen und Trinken
  • Teller, Besteck und Servietten
  • Kühltasche und Kühlpacks
  • Tempos und Feuchttücher
  • Mülltüten
  • Erste-Hilfe-Set
  • Schweizer Taschenmesser
  • Ziploc Taschen, um Wertgegenstände vor Spritzwasser zu schützen
  • Mückenspray
  • Flip Flops oder Wasserschuhe
  • Schwimmwindeln für Babys und Kleinkinder
  • Angelschein und Angelzubehör, wenn erlaubt
  • Wasserdichte Handyhülle

Diese Liste kann natürlich beliebig erweitert oder auch gekürzt werden. Die Auswahl hängt nicht nur davon ab, an welchen See man geht, sondern auch vom Alter der Kinder und dem Erlebnis, das man sich als Familie vorstellt. Abenteuer oder Entspannung? Wasserspaß oder im Sand spielen? Ein bisschen was von allem?

Die schönsten Seen Deutschlands

In der Niederlausitz befinden sich einige schöne Seen, die sofort Urlaubsgefühle wecken und Familienspaß für Klein und Groß versprechen.

Wannsee

Wer an den Wannsee denkt, kommt fast nicht umhin auch an den bekannten Schlager aus den 50ern “Pack die Badehose ein” zu denken, der auch heute noch Ohrwurmqualität hat. Hier warten über 1000 Meter langer und 80 Meter breiter Strand darauf, zur Spielwiese zu werden. Auch Segler und Surfer kommen hier auf ihre Kosten.

Parwitzer und Geierswalder See

Östlich von Senftenberg und zum Teil schon in Sachsen gelegen liegen der Parwitzer und der Geierswalder See. Am Parwitzer See trifft ehemaliger Tagebau auf wunderbar kleine und begrünte Buchten, die zum Schwimmen einladen. Durch die Kalkung des Wassers hat dieses eine türkisblaue Farbe. Die Wasserfarbe des Geierswalder Sees ist durch Eisenoxyd eher rostrot, schadet dem Menschen jedoch nicht.

Senftenberger See

Touristisch erschlossen ist der bekannte und beliebte Senftenberger See mit zahlreichen Marinas, Cafés, Restaurants und Badestränden. Ein perfektes Ausflugziel für Familien mit vielen kleinen und einsamen Badestellen zwischen großen Liegewiesen. Ob SUP, Wasserski oder einfach mit der Luftmatratze auf dem Wasser treiben, der Senftenberger See bietet viele Möglichkeiten für die ganze Familie.

Mit der richtigen Planung steht sommerlichen Tagen mit der ganzen Familie am See nichts mehr im Weg. Die Lausitzer Seenplatte bietet außerdem noch viele weitere Bademöglichkeiten, die bei vielen aus der Region mit zu den schönsten Seen Deutschlands zählen.

Das könnte Sie auch interessieren