Niederlausitz Donnerstag, 20 August 2020 von [wp]

Skateboarding in der Niederlausitz - die besten Möglichkeiten für Anfänger

Skateboarding in der Niederlausitz - die besten Möglichkeiten für Anfänger

Gerade im Sommer bewegen sich immer mehr Menschen in der freien Natur. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Fortbewegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben dem klassischen Fahrrad ist gerade das Skateboard sehr beliebt. Die Ursprünge hiervon gehen eigentlich auf das Wellenreiten zurück. In den sechziger Jahren versuchten Wellenreiter, ihren Sport auch auf das Land zu bringen. Vor allem junge Menschen verbringen einen Großteil ihrer Freizeit auf dem klassischen Skateboard.

So finden sich in zahlreichen Städten einige Skatestrecken. Auch investieren die Städte häufig in sogenannte Skateparks. Hierbei handelt es sich um einen Ort, der einen besonderen Bodenbelag aufweist und daneben auch zahlreiche Stangen und Boxen verbaut sind. Gerade in der Niederlausitz finden sich hierbei zahlreiche hervorragende Möglichkeiten um sich diesem Sport anzunähren.

Was gilt es zu beachten?

Bevor jedoch der Spaß auf dem Skateboard beginnen kann, sollten einige Punkte beachtet werden. So sollte zunächst ein passendes Skateboard gefunden werden. hierfür finden sich spezielle Skateshops für professionelle Skateboards. Bei diesen Läden erhält man zugleich eine fundierte Beratung über die passende Ausrüstung. Weiterhin sollte neben dem Skateboard auch in die Schutzausrüstung investiert werden. Unabdingbar ist hierbei ein gut sitzender Helm, der den Kopfbereich schützt. Daneben sollten gerade Anfänger auch in verschiedene Protektoren, wie beispielsweise Ellenbogenschützer, ihr Geld investieren. Diese Investitionen können einen vor schlimmeren Schäden schützen, weshalb hier nicht gespart werden sollte. Besonders wichtig ist es außerdem, dass man den Straßenuntergrund bei der Fahrt im Blick behält. So kann man beim Skateboardfahren bereits aufgrund kleiner Steine unglücklich fallen.

Skaten in der Niederlausitz

Wie bereits angesprochen bietet sich die Niederlausitz für das Fahren mit dem Skateboard an. Dies zeigt beispielsweise der gut ausgebaute Skatepark hinter dem Kolkwitz-Center hier fand nun bereits zum dritten Mal ein besonderes Event statt. Bei dem so genannten Game of S.K.A.T.E. treffen sich zahlreiche talentierte Skateboardfahrer und zeigen ihr Können. Auch sind bei diesem Event zahlreiche Sponsoren vertreten. Daneben finden sich aber auch zahlreiche weiter gut ausgebaute Kate Plätze. Ein Beispiel dafür ist der Skatepark Spremberg. Dieser ist mit zahlreichen Rampen ausgestattet. So finden sich auf dem Skateplatz beispielsweise Treppen, Kicker, Pyramiden und Bänke. Somit finden sich ideale Bedingungen, um seine Künste auf dem Skateboard weiter auszubauen.

Fazit

Das Fahren mit dem Skateboard wird immer beliebter. Zugleich finden sich auch immer bessere Anlagen, innerhalb derer das Fahren mit dem Skateboard trainiert werden kann. Vor allem die Niederlausitz bietet hierfür zahlreiche Möglichkeiten für den Skateboardfahrer. Hier können Anfänger, fortgeschrittene Fahrer und auch Profis auf ihre Kosten kommen.

Das könnte Sie auch interessieren