Niederlausitz Freitag, 01 Juni 2018 von [wp]

Was sind die besten Marken für Staubsauger laut Testbericht?

Was sind die besten Marken für Staubsauger laut Testbericht?

Nicht nur Stiftung waren Test überprüft die am häufigsten gekauften Marken und Modelle von Staubsaugers in Deutschland. Zahlreiche andere Webseiten überprüfen jährlich die neusten Modelle und vergleichen nicht nur den Preis, sondern auch die Qualität, Saugkraft und allgemeine Handhabung der Geräte.

Dabei muss definitiv zwischen beutelosen und regulären Staubsaugern unterschieden werden. Zudem kommt in den letzten Jahren die Kategorie Saugroboter dazu. Diese ist besonders bei der älteren Generation beliebt. Doch das wichtigste Testkriterium ist die Reinigungsleistung des Staubsaugers auf diversen Böden, wie zum Beispiel Laminat, Teppichboden oder Fließen. Außerdem wird getestet, ob Tierhaare, Schmutzpartikel und Staub vollständig von dem Gerät beseitig wird. Weitere Kriterien sind der Stromverbrauch, die Lautstärke, die besonders bei beutelosen Staubsaugern wichtig ist, sowie der allgemeine Preis und die Folgekosten, die durch den Beutelkauf oder der Reinigung des Filtersystems entstehen können.

Wichtigste Faktoren in den Testberichten

Einige Staubsauger überzeugen im Preis,- und Qualitätsvergleich zu anderen Geräten, können aber bei der Handhabung nicht überzeugen. Staubsauger müssen besonders in kleine Ecken und Nischen im Haus gründliche reinigen. Der Winkel für die Nutzung ist dabei sehr wichtig und kann auch bei hochpreisigen Markenmodellen schlecht abschneiden. Eine Kombination all dieser Kriterien macht es für Kunden sehr schwer das richtige Gerät für die individuellen Ansprüche zu finden. Künden müssen sich dabei besonders auf die eigenen Anforderungen konzentrieren. Sind Kinder oder Haustiere im Haushalt? Gibt es Allergiker? Wie häufig wird der Staubsauger benutzt? Sehr gute Staubsauger Tests beziehen diese Kriterien in ihren Filtern mit ein. Zudem werden Staubsauger Testbericht nicht nur einmal jährlich veröffentlicht, sondern werden monatlich auf der Webseite angezeigt.

Die besten Marken für Staubsauger

Dies zeigt, dass die Staubsaugerbericht aktuell sind und neuste Modelle im Vergleich mit einbezogen wurden. An ersten Stellen stehen auf den meisten Webseiten Miele Produkte. Diese können trotz höherem Preis mit sehr guter Leistung und Laufzeitdauer überzeugen. Fast jeder vierte Haushalt benutzt einen Miele Staubsauger. Bei beutelosen Staubsaugern kann dagegen die Marke Bosch überzeugen und landet auf den meisten Seiten auf Platz eins. Doch dicht gefolgt kommt wieder Miele. Dies zeigt, dass Miele die bevorzugte Marke für verschiedenen Modellarten ist. Andere nennenswerte Marken sind Philips, der Testsieger von Stiftung Warentest in 2018 und AEG mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und Energieverbrauch.

Die besten Modelle sind nicht für Allergiker geeignet

Ein negativer Faktor von neusten Testwebseiten ist die Allergiker-Unfreundlichkeit der meisten ausgezeichneten Geräten. Am besten bewerteten Geräte schneiden leider sehr schlecht im Allergiker-Test ab. Trotz niedriger Straub Emissionen der Geräte, sind sehr gut ausgezeichnete Geräte nicht für Allergiker geeignet. Doch auch für Allergiker gibt es spezielle Testwebseiten. Insgesamt lässt sich jedoch sagen, dass Stiftung Warentest nicht die einzige Testbericht-Webseite ist, auf die sich Kunden verlassen sollten. Stiftung Warentest hat sehr detaillierte Bericht, kann aber leider nicht durch Aktualität punkten.

Daher sollte darauf geachtet werden, wann der Bericht veröffentlich wurde und wie detailliert die Beschreibungen und Kriterien der einzelnen Staubsauger sind. Wichtig sind vor allem die Filter Funktionen und die spezifischen Angaben zu den Produkten. Für Preissensible Kunden sollte es insbesondere eine Filter Funktion für den Preis und der dementsprechenden Leistung geben, die den Mindestanforderungen entsprechen. Somit sollten Sie als Kunde nicht nur Staubsauger miteinander vergleichen, sondern auch die speziellen Testwebseiten und die angepriesenen besten Modelle um die richtige Entscheidung mit einer vertrauenswürdigen Empfehlung zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren