Nachbarn Donnerstag, 05 Mai 2011 von Helmut Fleischhauer

„viadukt.11” – Eine Messe, ein Tag und viele Wege in die Praxis - Viadrina veranstaltet am 11. Mai Jobmesse für Deutschland und Polen

Der 11. Mai 2011 ist das Schlüsseldatum für alle Studierenden, Absolventen und Young Professionals der Europa-Universität Viadrina, die auf der Suche nach neuen beruflichen Kontakten, Praktika, Traineestellen und Arbeitgebern sind.
Ob Recht, Kultur oder Wirtschaft – von 11.15 Uhr bis 17.30 Uhr bieten im Rahmen der Jobmesse „viadukt.11” mehr als 50 verschiedene Aussteller im Foyer des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes, Europaplatz 1, Interessierten aller Fachrichtungen und Fakultäten spannende berufliche Kontakt- und Karrieremöglichkeiten: das Spektrum reicht von DB Schenker und Obi über google, BASF und PWC bis hin zu KPMG und LKW Walter.
Das Rahmenprogramm der Messe bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen zu Karrieretipps und -planung: „GO EAST!?– Berufseinstieg in Polen” findet um 11.30 Uhr im Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Raum 202 statt. Über Karrieremöglichkeiten als Frau bei der Allianz informiert die Veranstaltung „Frauenpower in der Allianz” um 11.30 Uhr, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Raum 201; der internationale Arbeitgeber „google” präsentiert sich unter dem Titel „Google: A Place To Be You” um 14.30 Uhr im Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Raum 206.
Zum Abschluss erwartet alle Besucher um 16.00 Uhr in Hörsaal 1, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, eine Abschlussveranstaltung zu aktuellen Veränderungen der Arbeitswelt und des Arbeitsmarktes.
Die Veranstaltungen sind öffentlich – Interessierte sind herzlich eingeladen.
Bereits am Vorabend der Messe laden die Mitglieder der studentischen Unternehmensberatung Viadrina Consulting Group e.V. alle Aussteller zu einer Stadtführung der besonderen Art ein: sie führt die internationalen Gäste zu teilweise verborgenen Sehenswürdigkeiten der Kleiststadt und erzählt, welche studentischen Anekdoten es zu ihnen gibt. Treffpunkt für die Stadtführung ist am Dienstag, 10. Mai, 18.00 Uhr, vor dem Hauptgebäude der Universität, Große Scharrnstraße 59.
Quelle: Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote