Info-Webinar zum Studium neben dem Beruf - Public Administration – Master of Arts

Das berufsbegleitende Masterstudium Public Administration führt Berufstätige – ganz präzise abgestimmt auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten – zum Studienabschluss.

Der Studiengang ist modular aufgebaut. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab. Der für ein Modul aufzuwendende Arbeitsaufwand wird durch Leistungspunkte (Credit Points) beschrieben. Credit Points umfassen sowohl die Lehrveranstaltungen als auch Zeiten für die Vor- und Nachbereitung des Lehrstoffes, die Prüfungsvorbereitungen einschließlich der Abschluss- und Studienarbeiten. Nach bestandener Prüfung werden die entsprechenden Credit Points gutgeschrieben und getrennt von den erzielten Prüfungsnoten ausgewiesen. In jedem Modul werden 5 Credit Points vergeben. Für die Masterarbeit und das Kolloquium werden 20 Credit Points vergeben.

Vorlesungszeiten

Der Masterstudiengang beginnt zweimal jährlich, zum Sommer- als auch zum Wintersemester an der VWA Cottbus.

Das Studium hat eine Dauer von insgesamt 5 Semestern, wobei das 5. Semester zur Anfertigung der Masterarbeit dient.

Die Vorlesungen finden in berufsbegleitender Form zweimal wöchentlich statt:

Montag von 17.45 -21.00 Uhr und Samstag von 09.00 – 14.00 Uhr

Die Klausuren werden generell samstags geschrieben.

Eine Anmeldung zum Webinar ist hier möglich: https://www.taw-campus.de/kontakt-webinar/