Landkreis

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lausitzer Tiere

Donnerstag, 14 Oktober 2021 11:15

Lausitzer Tiere: Yuma möchte bei dir einziehen

Der kleine Yuma wünscht sich endlich ein neues Zuhause. Derzeit kümmert sich die Tierhilfe Südbrandenburg um ihn. Yuma ist eher zurückhaltend, liebt es allerdings gekuschelt zu werden und tollt sehr gern wild mit seinen Brüdern herum. Yuma würde sich freuen, weiterhin mit einem seiner Brüder zusammenzuleben oder in ein Zuhause mit einer weiteren Katze zu kommen. 

Freigegeben in Nachbarn

Der fast siebenjährige Schäferhund Odin wünscht sich ein neues Zuhause. Derzeit wohnt er im Tierheim Cottbus. Odin ist aufgeweckt, muss gefordert werden und sollte auf einem Grundstück mit Haus und Hof leben. 

Freigegeben in Cottbus

Um den Tierschutz in Brandenburg zu verbessern, Tierheime zu errichten und Bestehende zu verbessern, wird es mit Beginn des neuen Jahres neue Förderrichtlinien für Tierheime geben. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, kann die Zuwendung des Landes je Antragsteller und Maßnahme maximal 50.000 Euro pro Jahr betragen. Von der Summe kann beispielsweise aus-, um- oder neugebaut oder auch notwendige Ausstattung gekauft werden. Anträge auf Zuwendungen für das Jahr 2022 sind bis spätestens 30. November 2021 zu stellen. 

Freigegeben in Brandenburg

Insgesamt 90 kleine Katzenkinder warten derzeit auf ein Zuhause. Aktuell leben sie im Tierschutzligadorf Neuhausen/Spree und werden da rundum versorgt. Wie uns das Tierheim außerdem verriet, steht am Samstag der "Mini-Mietzen-Tag" bevor. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr haben somit alle Interessierten die Möglichkeit, die kleinen Racker zu besuchen und kennenzulernen. 

Freigegeben in Neuhausen/Spree

Nach insgesamt fünf Jahren will Kater Moritz endlich ein neues Zuhause haben. Er kam mit einem Jahr in das Terra Mater Tierheim nach Guben. Bisher hatte er wenigstens Katzendame Lena als Freundin. Leider ist sie vor Kurzem verstorben und Moritz möchte unbedingt wieder einen neuen "Kumpel" an seiner Seite haben. Er ist aufgeweckt, lieb und er hätte Freude mit weiteren Artgenossen in seinem neuen Zuhause. 

Freigegeben in Guben
Donnerstag, 16 September 2021 19:30

Trauer im Tierpark Cottbus: Sumatratiger Tangse gestorben

Traurige Nachrichten erreichten uns heute aus dem Cottbuser Tierpark. Der Sumatratiger "Tangse" ist gestorben. Wie der Tierpark mitteilte, hatte Tangse schon seit einigen Tagen Unwohlsein mit zeitweiligem Erbrechen gezeigt. Die genaue Todesursache ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. 

Freigegeben in Cottbus
Donnerstag, 16 September 2021 11:32

Lausitzer Tiere: Annett sucht neues Zuhause

Das im März dieses Jahres geborene Kätzchen Annett wünscht sich ein Zuhause. Derzeit kümmert sich die Tierhilfe Südbrandenburg um sie. Die Kleine war sehr traurig, als ihre Schwester vermittelt wurde und sie verlassen musste. Annett wünscht sich eine Familie mit einem weiterem Artgenossen oder Kindern. Außerdem kuschelt sie sehr gern und hat ein großes Herz. 

Freigegeben in Herzberg
Donnerstag, 09 September 2021 12:23

Lausitzer Tiere: Cooper der Riese möchte zu dir

Die fast zweieinhalbjährige Deutsche Dogge Cooper wünscht sich ein neues Zuhause. Er wurde im September vergangenen Jahres ins Cottbuser Tierheim gebracht und befindet sich derzeit in einem Dog`s Trainingszentrum von Martin Rütter in Niedersachsen. Da diese intensive Betreuung in Cottbus nicht möglich war, wurde er Teil dieses Trainingsprogramms. Cooper ist sehr neugierig, lernt schnell, läuft gut an der Leine und kennt Kommandos. Außerdem bindet er sich sehr stark an seine Besitzer. 

Freigegeben in Cottbus
Donnerstag, 02 September 2021 15:24

Lausitzer Tiere: 23 Welpen wollen bei euch einziehen

Insgesamt 23 kleine Wesen warten darauf, bei euch einzuziehen. Derzeit leben sie im Tierschutzligadorf Neuhausen/Spree und wurden aufgrund schlechter Haltung vom Zoll oder Veterinäramt beschlagnahmt. Die Welpen sind jetzt 14 bis 18 Wochen alt und werden nur an Familien abgegeben, die wirklich Zeit für die Kleinen haben und sie als vollwertiges Familienmitglied mit im Haus halten. 

Freigegeben in Neuhausen/Spree
Donnerstag, 26 August 2021 15:21

Lausitzer Tiere: Kater Billy möchte ein Zuhause

Der achtmonatige Kater Billy wünscht sich endlich ein neues Zuhause. Er lebt derzeit im Terra Mater Tierheim in Guben. Billy ist anfangs immer etwas zurückhaltend und schüchtern. Mit  etwas Katzen-Leberwurst kann man ihn allerdings locken. 

Freigegeben in Guben

Die einjährige Katzendame Lissy wünscht sich ein neues Zuhause. Aktuell kümmert sich die Tierhilfe Südbrandenburg um sie. Lissy ist etwas schüchtern, zurückhaltend und benötigt etwas Zeit, um aufzutauen. Dennoch liebt sie es, gestreichelt zu werden und erzählt dann auch gern viel. 

Freigegeben in Finsterwalde
Donnerstag, 12 August 2021 13:15

Lausitzer Tiere: Jagdhund Sid möchte ein Zuhause

Der über zwei Jahre alte Jagdhund Sid wünscht sich endlich ein neues Zuhause. Er lebt seit Mai dieses Jahres im Cottbuser Tierheim. Sid ist aufgeschlossen, spielt gern mit dem Ball und ist sehr menschenbezogen. Bestenfalls wird ein Herrchen oder Weibchen gesucht, bei dem er etwas lernen und gegebenenfalls auch zum Hundesport gehen kann. 

Freigegeben in Cottbus

Der einjährige Lord Hamsterbacke wünscht sich ein neues Zuhause. Derzeit lebt er im Tierschutzligadorf Neuhausen/Spree, da sich sein Frauchen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Lord ist zutraulich und an Menschen gewöhnt, gleichzeitig aber auch sehr neugierig. 

Freigegeben in Neuhausen/Spree
Seite 1 von 4