Landkreis
Uebigau Donnerstag, 14 März 2013 von Helmut Fleischhauer

Uebigauer Grundschüler beweisen Muskelkraft - Junge Sportler holen zum dritten Mal in Folge den Kreismeistertitel

Uebigauer Grundschüler beweisen Muskelkraft - Junge Sportler holen zum dritten Mal in Folge den Kreismeistertitel

Crinitz. Die Schüler der Grundschule Uebigau haben sich in Crinitz den Kreismeistertitel im Athletik-Mehrkampf geholt. Dort waren sie in den Disziplinen Dreierhopp, Stangenklettern, Bankziehen, Seilsprung, Japantest,
Seilziehen und Staffellauf nicht zu schlagen.
Weil die Sportler der zweiten bis sechsten Klasse von Sportlehrer Lutz Krüger damit zum dritten Mal in Folge das Kreisfinale für sich entscheiden konnten, darf der Wanderpokal „Muskel-Heinzi“ nun endgültig in Uebigau bleiben. Die Titelverteidiger hatten sich im Vorausscheid schon gegen starke Mannschaften, beispielsweise aus Herzberg oder Schlieben, durchgesetzt. Im Crinitzer Finale behaupteten sie sich dann gegen sechs weitere Schulen – insgesamt 60 Sportler waren im Einsatz. Der Uebigauer Niklas Schüler erreicht mit 387 von 500 möglichen Punkten den Bestwert – mit drei Einzel-Kreismeistertitel, drei zweiten Plätzen und einem dritten Rang legte die Mannschaft die Basis für den Gesamterfolg.
Die besten Einzelleistungen der Uebigauer Mannschaft: 2. Klasse: 1. Platz Yannik Schrey, 1. Caroline Douglas 3. Kl.: 2. Emma Reimann, 5. Eric Helbig, 6. Richard Herrmann 4. Kl.: 2. Klara Tumorec, 4. Maurice Hartmann 5.Kl.: 1. Niklas Schüler, 2. Jara Lea Sandmann 6.Kl.: 3. Roxanne Runzer, 5 Pl. Max Trabandt

Das könnte Sie auch interessieren