Landkreis
Uebigau Sonntag, 27 Januar 2013 von Helmut Fleischhauer

„Glückskinder“ laden in Uebigau zum Stammtisch

Der Verein „Glückskinder Uebigau“ hat im neuen Jahr bereits seine Arbeit aufgenommen und will künftig noch stärker auf die Zusammenarbeit und Kommunikation in der Stadt setzen. Die Vereinsmitglieder und einige Helfer richten derzeit den neuen Leseraum der Grundschule Uebigau her. Und das nächste Projekt ist schon in der Planung. In der Kita „Eichhörnchen“ soll eine Unterstellmöglichkeit für das Außenspielzeug gebaut werden.
Über die konkreten Planungen und weitere Ideen wollen die „Glückskinder“ noch besser mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ins Gespräch kommen. Deswegen laden Sie am Freitag, 22. Februar um 19 Uhr zum 1. Glückskinder-Stammtisch im Waldschlösschen in der Torgauer Straße ein. Willkommen sind alle, denen das Wohl der Kinder und Jugendlichen in Uebigau und den anliegenden Ortsteilen am Herzen liegt. Beim Stammtisch soll in lockerer Atmosphäre mit viel Fantasie über die kommenden Monate gesprochen werden. Der Vereinsvorsitzende Silvio Burkert erklärt: „Wir wollen als Verein nicht immer nur in den eigenen Ideen gefangen bleiben. Durch diese Gespräche hoffen wir, neue Wege zu entdecken und vor allem das Wir-Gefühl in der Region zu stärken. Unser Leitspruch ,Zukunft gemeinsam mitgestalten‘ soll schließlich keine leere Worthülse bleiben.“
Quelle: Silvio Burkert, Glückskinder Uebigau e.V.

Das könnte Sie auch interessieren