Finsterwalde Dienstag, 12 April 2016 von Redaktion

36 neue Parkplätze für Finsterwalder Innenstadt

36 neue Parkplätze für Finsterwalder Innenstadt

Am 5. April sind in der Finsterwalder Innenstadt 36 neue Parkplätze zur Nutzung übergeben worden. Die Sparkasse Elbe-Elster hat nicht nur in Parkflächen investiert. Mit einem Durchgang zur Berliner Straße ist zudem ein kurzer Fußweg in die wichtigste Einkaufsstraße der Stadt geschaffen worden. „Vor dem Hintergrund der in wenigen Tagen beginnenden Baumaßnahme in der Berliner Straße ist das ein großer Vorteil für die Händler und Käufer“, betont Bürgermeister Jörg Gampe. Eine Silhouette der Finsterwalder Sänger, eingearbeitet in Cortenstahl, weist von der Berliner Straße den Weg zum neuen Parkplatz. Im Gang grüßen von den Wänden zwei musizierende Kinder. Die in sanften Moccatönen gestalteten Grafiken hat der Künstler Steffen Kacmierczak entwickelt.

Zugleich bietet der neue Parkplatz vier Stellplätze für Wohnmobile mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss. Bislang gab es noch keine öffentlichen Stellplätze in der Sängerstadt. Nun sollen sich auch Wohnmobilisten in der Sängerstadt herzlich willkommen fühlen. Zusätzlich sind zwei behindertengerechte Parkplätze sowie Fahrrad- und Motorradabstellmöglichkeiten errichtet worden. Mit dem Bau des Parkplatzes war die Erneuerung der Fassade der Berliner Straße 39/40 verbunden. Die Inhaberin des Restaurants Asiapfanne, Huong Nguyen Thi, ist seit zehn Jahren dort ansässig und freut sich über die Frischkur an Haus und Umfeld. 

 

 

Bild: Sparkassenvorstand Thomas Liebsch, Jens Kilian, Geschäftsführer der Finsterwalder Bauunion, Geschäftsinhaberin Huong Nguyen Thi, Bürgermeister Jörg Gampe und Sparkassenvorstand Jürgen Riecke geben den Parkplatz in der Finsterwalder Innenstadt frei.

Quelle & Foto: Stadt Finsterwalde

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote