Landkreis
Crinitz Freitag, 13 Mai 2011 von Helmut Fleischhauer

Naturerlebnisgelände für den Schulhof der Grundschule der Heinz-Sielmann-Grundschule Crinitz

Spielgeräte, Sandspielbereich und Tischtennisplatten, der Schulhof der Heinz-Sielmann-Grundschule in Crinitz hat nun ein Naturerlebnisgelände mit Kita-Spielplatz.
Am 17. September 2009 übergab das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF), Dienstsitz Luckau, einen Zuwendungsbescheid aus Mitteln der ILE/LEADER-Richtlinie an den Förderverein 2Haus der fröhlichen Kinder Crinitz". Mittlerweile konnten über 42.000 Euro für Fördermaßnahmen abgerechnet werden, informiert das LELF.
Die Fördermitteln wurden sowohl für Erdarbeiten zur Geländeregulierung und Geländegestaltung als auch das Anlegen von einem 250 Meter langem Weg aus Betonsteinpflaster sowie für wassergebundene Wege verwendet. Darüber hinaus wurden die Spielplatzflächen und Terrassen, nach Vorgabe eines Amphitheaters, angelegt, und es erfolgte eine Begrünung mit 580 Sträuchern und Rasen.
Quelle: Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren