Landkreis
Elbe Elster Montag, 28 Juni 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Schlieben, Frankena: Aus dem Tank eines LKW zapften unbekannte Diebe am Wochenende Am Bahnhof in Schlieben etwa 400 Liter Dieselkraftstoff ab. Die Höhe des Sachschadens wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Ebenfalls am Wochenende wurden auf einer Baustelle in der Hauptstraße in Frankena eine unbekannte Menge Dieselkraftstoff aus zwei Baufahrzeugen abgezapft sowie von einem Minibagger die Batterie gestohlen. Die Gesamtschadenshöhe ist unbekannt.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Prösen: An der Kreuzung B 169/ B101 bei Prösen ereignete sich am Montagmorgen gegen 05:45 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein PKW DAEWOO und ein SKODA. Mit einem Sachschaden von rund 2.000 Euro musste der DAEWOO abgeschleppt werden.

Rückersdorf: Vermutlich in der Nacht zum Montag drangen unbekannte Einbrecher gewaltsam in eine gewerbliche Einrichtung in der Oppelhainer Straße ein und stahlen nach ersten Ermittlungen mehrere Getränkekisten sowie Lebensmittel. Die Höhe des Sachschadens wurde auf zirka 500 Euro geschätzt.

Münchhausen, Pechhütte, Beyern: Fast zeitgleich kollidierten am Sonntagabend gegen 22:45 Uhr ein PKW AUDI bei Münchhausen und ein KIA bei Pechhütte mit einem Reh. Am Montag gegen 04:00 Uhr erfasste ein VW-Kleintransporter bei Beyern ein weiteres Reh. Zwei der Tiere verendeten noch an der Unfallstelle. Die Autos blieben mit Schäden von rund 1.000 bis 2.000 Euro fahrtüchtig.

Schönewalde: Nach einer Unaufmerksamkeit beim Ausfahren von einem Grundstück kam es am Montagvormittag gegen 10:45 Uhr zu einer Kollision zwischen einem PKW RENAULT und einem unbesetzten Linienbus im Bereich des Marktes. Die Schadenshöhe an beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren