Landkreis
Elbe Elster Montag, 03 Mai 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Rückersdorf, Uebigau: Am Wochenende drangen unbekannte Täter gewaltsam in zwei gewerbliche Einrichtungen in der Oppelhainer Straße in Rückersdorf ein und stahlen nach ersten Ermittlungen diverse Werkzeuge sowie eine Kaffeekasse mit Bargeld. Was weiterhin gestohlen wurde ist gegenwärtig Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Kriminaltechniker sicherten am Montagvormittag zahlreiche Spuren. Die Gesamtschadenshöhe beträgt vorerst etwa 10.000 Euro. In eine öffentliche Einrichtung Am Markt in Uebigau versuchten Einbrecher am Wochenende einzudringen. Dies gelang ihnen nicht. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Herzberg: Bei einer Verkehrskontrolle reagierte am Sonntagmittag in der Friedrich-Engels-Straße ein Drogenschnelltest bei einem 29-Jährigen positiv auf Cannabis. Daraufhin erfolgten in einem Krankenhaus eine beweissichernde Blutprobe sowie die Anzeigenerstattung gegen den Autofahrer.  

Finsterwalde: Am Montag kollidierten gegen 09:30 Uhr in der Brandenburger Straße ein PKW VW und ein MERCEDES. Mit einem geschätzten Sachschaden von rund 2.000 Euro blieben beide Auto fahrbereit.  

Malitschkendorf: Ein die Fahrbahn kreuzendes Wildschwein wurde am Montagmorgen gegen 04:15 Uhr bei Malitschkendorf von einem LKW erfasst und tödlich verletzt. Am weiterhin fahrbereiten MAN entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren