Landkreis
Elbe Elster Freitag, 09 April 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Finsterwalde: Das aufmerksame Verkaufspersonal eines Einkaufsmarktes in der Sonnewalder Straße stellte am Donnerstag gegen 15:00 Uhr drei Männer im Alter zwischen 30 und 33 Jahren, die hochwertige Alkoholika im Wert von etwa 170 Euro entwenden wollten. Die Georgier waren bereits in der Vergangenheit durch Ladendiebstähle aufgefallen. Bei der Durchsuchung des Autos der Männer fanden die Beamten weitere Spirituosen, die offensichtlich ebenfalls aus Diebstählen stammten. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Der von ihnen genutzte PKW AUDI ist nicht zugelassen und war mit falschen Kennzeichen versehen. Deshalb ermittelt die Kriminalpolizei nicht nur wegen des bandenmäßigen Diebstahls, sondern auch wegen der Urkundenfälschung. 

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Lieskau: In der Dorfstraße kollidierten am Donnerstag gegen 15:00 Uhr ein PKW SEAT und ein OPEL. An den weiter fahrbereiten Autos entstand ein Blechschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Prösen: Ein Autofahrer kam mit einem PKW VOLVO am Donnerstag gegen 16:00 Uhr in der Stolzenhainer Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten sowie einem Straßenbaum. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste mit einem Schaden von mindestens 1.000 Euro abgeschleppt werden.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren