Elbe Elster Mittwoch, 02 Dezember 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Elsterwerda: In der Bahnhofstraße waren ein PKW KIA und ein SKODA am frühen Dienstagnachmittag an einem Auffahrunfall beteiligt. Beide Autos blieben mit einem Schaden von rund 2.000 Euro fahrbereit.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Dreska:  Am frühen Dienstagnachmittag verunfallte gegen 13:15 Uhr in der Nähe von Dreska ein TOYOTA-Kleinwagen bei einem Alleinunfall. Der 20-jährige Fahrer verletzte sich und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand offensichtlich ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Finsterwalde: Am Dienstagnachmittag versuchte ein 37-jähriger Ladendieb, Waren im Wert von über 130 Euro in einem Markt in der Brandenburger Straße zu stehlen. Dabei wurde er gestellt. Weitere Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

Finsterwalde: Auf einem Parkplatz in der Dresdener Straße kollidierten am Dienstag gegen 17:00 Uhr zwei PKW OPEL. Mit einem Schaden von rund 2.500 Euro blieben die Autos fahrtüchtig.

Sallgast, Herzberg, Schlieben: Am Dienstagabend stieß ein MERCEDES-Transporter bei Sallgast und kurz nach Mitternacht am Mittwoch ein LKW bei Herzberg mit Rotwild zusammen. Mit einem Schaden von rund 1.500 Euro blieb der Vito fahrtüchtig, mit 6.000 Euro wurde der Laster abgeschleppt. Kurz vor 08:00 Uhr kollidierte ein PKW MERCEDES bei Schlieben mit einem Reh. Es verendete vor Ort. Schaden hier – rund 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren