Elbe Elster Sonntag, 01 November 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Finsterwalde: Am Freitag um 13:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Finsterwalder Forststraße. Hier löste sich ein Pkw-Anhänger vom Zugfahrzeug und stieß gegen einen parkenden Pkw. Dabei wurde ein Schaden von 1000,-€ verursacht.  

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Schönewalde: Freitagnachmittag kam es zu einem Wildunfall auf der B 101 zwischen den Ortslagen Hartmannsdorf und Horst. Hier kollidierte ein Mercedes-Benz mit einem die Straße querenden Reh. Dieses verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Finsterwalde: Samstagmorgen kollidierte ein Pkw auf der L 60 zwischen Kleinleipisch und Lichterfeld mit einem Wildschwein. Am Pkw entstand Sachschaden von 2000,-€. Das Wildschwein flüchtete.

Herzberg: Samstagnacht wurde in Herzberg/E, Frauenhorster Straße eine 18jährige Fahrzeugführerin positiv auf Amphetamin getestet. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

Foto: NicoLeHe, pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote