Landkreis
Elbe Elster Dienstag, 07 Juli 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Finsterwalde: Am Montag wurde eine Graffitischmiererei an einen Werbeträger sowie einer Gebäudefassade in einer Größe von etwa 5 mal 1 Meter im Langen Damm angezeigt. Unbekannte Täter hatten dort in den letzten Tagen Schriftzüge in silberner und schwarzer Farbe gesprüht und dadurch einen Schaden von mehreren hundert Euro verursacht.

Finsterwalde: Am Wochenende wurde vor einer gewerblichen Einrichtung in der Sonnewalder Straße eine etwa 3 mal 1,5 Meter große Werbetafel gestohlen. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 600 Euro.

Elsterwerda: Vier Spezialstrahler wurden vermutlich bereits am Wochenende von einer Baustelle An den Kanitzen gestohlen. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 900 Euro.

Herzberg: Am Montag gegen 13:00 Uhr wurde durch das Verkaufspersonal eines Verbrauchermarktes in der Leipziger Straße ein polizeibekannter 15-Jähriger beobachtet, wie er Süßigkeiten aus einem Regal nahm und diese einsteckte. Er querte den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Daraufhin wurde der Jugendliche angesprochen. Dieser allerdings schubste sowie trat den Angestellten und verließ das Geschäft. Der verletzte Supermarktangestellte musste sich anschließend in medizinische Behandlung begeben.

Bad Liebenswerda: In der Goethestraße ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16:00 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten zwei Autos der Marke VW. Mit einem Sachschaden von rund 8.000 Euro blieben augenscheinlich beide Autos weiterhin fahrbereit.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren